"Nacht der Bibliotheken" in Bottrop

Eveline Siegert und Leiter Jörg Dieckmann wollen die Lebendige Bibliothek in einem anderen Licht präsentieren.
  • Eveline Siegert und Leiter Jörg Dieckmann wollen die Lebendige Bibliothek in einem anderen Licht präsentieren.
  • Foto: Pressestelle Stadt Bottrop
  • hochgeladen von Nina Heithausen

Witzig, locker, kommunikativ und ein klein wenig verrückt soll es am Freitag, 1. März, in der Lebendigen Bibliothek an der Böckenhoffstraße im Kulturzentrum August Everding werden.

Denn dann lädt die Einrichtung ebenso wie fast 200 weitere Institutionen ihrer Art in ganz Nordrhein-Westfalen zur „Nacht der Bibliotheken“ ein. Von 20 bis 24 Uhr dürfen sich kleine und große, junge sowie ältere Literatur- und Medienfreunde auf ein umfangreiches, vielfältiges Programm freuen, das unter dem Motto „„Deine Bibliothek – wilder als Du denkst!“ steht. „Wir wollen uns an dem Abend in einem anderen Licht als sonst präsentieren und uns von einer anderen Seite zeigen“, berichtet Eveline Siegert von der Lebendigen Bibliothek. Themenschwerpunkt sind die neuen Medien, wie E-Books und Onleihe, die anhand von musikalischen und interaktiven Programmpunkten dargestellt werden.

Auch der All Woman Chor ist dabei

Den Auftakt auf der eigens im Foyer aufgebauten Bühne macht die Blue Eyes Band. Es folgen flotte Funkspot-Sprüche und ein Auftritt des All Woman Chors, bevor es mit der Berlinerin Constance Debus, die als Putzfrau Ilona den Weg in die Welt der Onleihe erklärt, komödiantisch wird. Bei der verrückten Quizshow ist das Publikum schließlich selbst gefragt. „Wir möchten etwas bieten, das in eine Bibliothek reingehört und etwas, das dort gar nicht rein passt“, erläutert Eveline Siegert die Überlegungen das diesjährige Motto in die Praxis umzusetzen.

Aber auch an die Kinder haben die Verantwortlichen um Bibliotheksleiter Jörg Dieckmann gedacht. Zwei Workshops, einer für die Altersgruppe von sieben bis neun, einer für die Zehn- bis Zwölfjährigen stehen auf dem Plan. Dort können die kleinen Literaturfans dann selbst in die Rolle einer Romanfigur schlüpfen oder aber ihren detektivischen Spürsinn unter Beweis stellen. Treffpunkt ist für beide Veranstaltungen um 19.45 Uhr am „jungen museum“ auf dem Kulturhof, eine Anmeldung ist jeweils unter Tel. 703886 oder direkt vor Ort in der Bibliothek erforderlich.

Der Eintritt zur „Nacht der Bibliotheken“ ist frei, lediglich für Speisen und Getränke wird ein Kostenbeitrag erhoben.

Programm
für Kinder
19.45 - 21.30 Uhr: Workshop „Das Geheimnis des Bücherhüters“, Alter 7 bis 9
19.45 bis 21.30 Uhr: Workshop „Tauch ein in die Welt von Tintenherz“, Alter 10 bis 12

für Erwachsene
20 Uhr: Musikalischer Auftakt mit der „Blue Eyes Band“
20.30 Uhr: Flotte Sprüche
20.40 Uhr: All Woman Chor
21/22.30 Uhr: Neue Medien, alte Löcher?
21/22.30 Uhr: Putzfrau Ilona goes Onleihe
21.15 bis 23.15 Uhr: Leser werben Leser
21.30 Uhr: Heiße Schlacht am kalten Büffett
22 Uhr: Quizshow auf der Aktionsbühne
23.15 Uhr: musikalischer Ausklang mit der Blue Eyes Band

Mehr zum Thema
>Nacht der Bibliotheken in NRW

Autor:

Nina Heithausen aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen