Elektrischer Defekt legt Beleuchtung der "Eier" lahm

Ein beliebtes Fotomotiv: Die Faulbehälter auf der Emscher-Kläranlage, nachts blau beleuchtet.
  • Ein beliebtes Fotomotiv: Die Faulbehälter auf der Emscher-Kläranlage, nachts blau beleuchtet.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christian Gensheimer

Aufgrund eines elektrischen Defekts ist die markante blaue Beleuchtung der Faulbehälter auf der Emscher-Kläranlage Bottrop in der Nacht vom 15. auf den 16. Januar ausgefallen.

Die Emschergenossenschaft arbeitet bereits daran, den Schaden schnellstmöglich zu beheben. Da die vier „blauen Eier“ nicht nur eine bekannte Landmarke sind, sondern auch äußerst beliebt bei Fotografen, wird vorsichtshalber darauf hingewiesen, dass die Beleuchtung voraussichtlich bis Mitte kommender Woche ausfällt. Die Emschergenossenschaft bittet um Verständnis und wird darüber informieren, sobald die Faultürme wieder im gewohnten „Emscher-Blau“ erstrahlen.

Autor:

Christian Gensheimer aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.