Polizei-Großeinsatz
Castrop-Rauxeler Rockerszene im Blick

Am Berliner Platz (Bild) und auf dem alten Tankstellengelände an der Schulstraße/Bahnhofstraße hatte die Polizei Kontrollpunkte eingerichtet. Foto:
  • Am Berliner Platz (Bild) und auf dem alten Tankstellengelände an der Schulstraße/Bahnhofstraße hatte die Polizei Kontrollpunkte eingerichtet. Foto:
  • Foto: Frank Latz
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Der Polizei-Großeinsatz am Samstag (12. Januar) in Rauxel hatte nichts mit dem NRW-weiten Vorgehen gegen Clan-Kriminalität zu tun. Er galt ausschließlich der Beobachtung und Kontrolle der Rockerszene. Das erklärte Polizeisprecherin Ramona Hörst am Montag im Gespräch mit dem Stadtanzeiger.

Weil am Samstag das neue Chapter, eine örtliche Gruppe, des Motorradclubs "Freeway Rider's" sein Vereinsheim in einer ehemaligen Gaststätte an der Bahnhofstraße eröffnete, überprüfte die Polizei am Abend Personen und Fahrzeuge im Umfeld des Vereinsheims.

Zwei Kontrollpunkte

Dazu hatten die Einsatzkräfte zwei Kontrollpunkte eingerichtet: Einen am Berliner Platz und einen weiteren auf dem Gelände der früheren Tankstelle Schulstraße/Bahnhofstraße. Das Technische Hilfswerk hatte Lichtmasten errichtet, um der Polizei ihre Kontrollarbeit zu erleichtern. Bei den Kontrollen seien verbotene Messer sichergestellt worden. "Und zwei Gäste mussten erst die gegen sie bestehenden Geldhaftbefehle einlösen, ehe sie zum Feiern gehen konnten."

Als "Beifang" bezeichnete Ramona Hörst das Aufgreifen eines Mannes, der unter Drogeneinfluss ohne Führerschein Auto gefahren sei.

Mit ihrem Großeinsatz in Rauxel habe die Polizei der in der Europastadt eher unauffälligen Szene deutlich machen wollen, "dass wir total aufmerksam sind."
Einerseits gelte, "nicht jeder Club fährt nur Motorrad. Es gibt durchaus in manchen Bereichen kriminelle Energie, Probleme mit Waffen oder Drogen." Gleichzeitig unterstrich Ramona Hörst: "Nicht alle Mitglieder eines Clubs dürfen über einen Kamm geschoren werden."

Wie viele Einsatzkräfte am Samstagabend in Rauxel waren, teilte die Polizei nicht mit. Zahlen würden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt. Zu Vorgehensweise und Augenmaß der Polizei bei solchen Einsätzen betonte die Sprecherin: "Nicht jeder Passant oder Autofahrer wurde kontrolliert." red

Frank Latz hat auf der Stadtanzeiger-Internetplattform Lokalkompass über den Einsatz berichtet. Seinen Beitrag sowie Fotos finden Sie hier: www.lokalkompass.de/1053969. Am Berliner Platz (Bild) und auf dem alten Tankstellengelände an der Schulstraße/Bahnhofstraße hatte die Polizei Kontrollpunkte eingerichtet.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.