Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mai
Ickerner Straße: Gehweg wird saniert

Nach der abgeschlossenen Oberflächensanierung des Ickerner Marktplatzes wird nun auch ein Teilbereich des Gehweges an der Ickerner Straße in Richtung Heinestraße erneuert.

Die Arbeiten haben in dieser Woche begonnen und sollen laut EUV Stadtbetrieb voraussichtlich Anfang Mai abgeschlossen sein.

Für die Dauer der Maßnahme wird die Ickerner Straße zwischen dem Ickerner Marktplatz und den Häusern mit den Nummern 54 bis 56a halbseitig gesperrt.
Mit der Sanierung des Gehweges an der Ickerner Straße wird die Gesamtmaßnahme, zu der auch die Oberflächensanierung des Ickerner Marktplatzes und der barrierefreie Ausbau der Bushaltestelle gehören, abgeschlossen.

Die Kosten belaufen sich auf circa 590.000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen