"Hambi Potter" noch im Baum
„Rettet die alte Eiche“ sucht Sponsoren

Über 100 Tage sitzt "Hambi Potter" auf der alten Eiche.

Der Verein „Rettet die alte Eiche“ startet eine neue Initiative. Es sei schon länger im Gespräch, das Grundstück, auf dem die Eiche steht, zu kaufen. Der Verein könne sich eine „Bürgereiche“ vorstellen, deren Standort durch kleine und große Geldbeträge aus der Bevölkerung gesichert ist.

Der Verein wendet sich an Bürger, aber auch an Firmen und Organisationen. Mittels einer „Verpflichtungserklärung“ kann jeder Interessierte dem Verein mitteilen, in welcher Höhe er oder sie bereit ist, sich am Grundstückskauf zu beteiligen. Kommt es nicht zum Kauf, ist diese Verpflichtungserklärung nichtig.

„Sollte es plötzlich zu Gesprächen mit dem Investor kommen, müssen wir vorbereitet sein“, macht Leonore Schröder, Vorsitzende des Vereins, deutlich. „Wir müssen wissen, wie viele Menschen sich an dem Projekt beteiligen und wie viel Geld dabei zusammenkommt. Auch Menschen, die sich mit kleinen Beträgen beteiligen, sind herzlich willkommen.“  Die Verpflichtungserklärung findet sich auf der Homepage des Vereins (www.rettetdiealteeiche.de). Sie muss an die Vorsitzende geschickt werden.

Wolfgang Schlabach, Vorsitzender des Vereins, appelliert nochmals an den Investor: „Wir fordern die Fa. dreigrund-development und ihre Geschäftsführer Herrn Velhorst und Herrn Stricker erneut dazu auf, sich mit uns zu einem Gespräch über den Erhalt der alten Eiche zu treffen.“ Er betont weiterhin: „Wir werden in unseren Bemühungen zum Schutz der Eiche nicht nachlassen.“ Über 100 Tage harrt "Hambi Potter" mittlerweile auf der alten Eiche aus. Archivfoto: Thiele

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.