Beschlüsse aus dem Rat
Sieben verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr

Insgesamt sieben verkaufsoffene Sonntage wird es in diesem Jahr in Castrop-Rauxel geben. Das hat der Rat am Donnerstag (21. Februar) mit einer Gegenstimme von Fabian Kaese (CDU) beschlossen.

Jeweils von 13 bis 18 Uhr dürfen die Geschäfte an den folgenden Tagen in den folgenden Stadtteilen geöffnet sein: in der Altstadt beim Frühlingsmarkt am 14. April und beim Viktualienmarkt am 22. September; in Ickern (Ickerner Straße und Marktplatz) während des Familienfestes am 1. September; in Habinghorst (Lange Straße zwischen B235 und Postplatz) zum Frühlingsfest am 31. März, zum Sommerfest am 7. Juli und zum Erntedankfest am 6. Oktober; in Merklinde (Parkplatz vor dem Gebäude Bockenfelder Straße 323) beim Bürgerfest am 20. Oktober.

Wettbürosteuer prüfen

"Wir haben nicht viele Wettbüros, es sollen aber auch nicht mehr werden." So begründete Carsten Papp (CDU) den Antrag von CDU, FWI und SPD, die Stadtverwaltung möge prüfen, wie hoch der Aufwand sei, eine Wettbürosteuer einzuführen. Auch bei der Verwaltung lehnt man Wettbüros ab. Bürgermeister Rajko Kravanja (SPD) kommentierte den Antrag mit den Worten, dass man die Intention ausdrücklich teile. Rechtsdezernent Michael Eckhardt sagte, dass der Verwaltung offiziell nur ein Wettbüro in Castrop-Rauxel bekannt sei. Man wolle in den Nachbarstädten anfragen, wie man das Thema Wettbürosteuer dort sehe, und eine Umsetzung prüfen, kündigte Eckhardt an, noch bevor der Antrag einstimmig beschlossen worden war.

Park-&Ride-Parkplatz

Nach dem Stand beim geplanten Park-&Ride-Parkplatz an der B235 in Henrichenburg, nachdem ein zweites Umweltgutachten nötig geworden sei, fragte Josef Berkel (CDU). "Im Hintergrund wird gearbeitet. Das zweite Gutachten liegt vor", erklärte der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt. "Die Zusammenarbeit mit Straßen.NRW kostet Zeit, aber in der Sache sind wir uns einig."

Autor:

Vera Demuth aus Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.