B235

Beiträge zum Thema B235

Politik
Nun ist die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal endlich gut angekommen. Das war am Montagmorgen - der Schiffsverkehr wurde ab 11 Uhr wieder freigegeben.
29 Bilder

Neues von der B474n – eine Brücke auf Rädern
Die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal ist fertig!

Datteln/Olfen. Am letzten Wochenende war es endlich soweit: Die „Straßen.NRW“ baut die Bundesstraße B474n als Ortsumgehung für die Städte Datteln und Waltrop. Zum ersten Bauabschnitt gehört eine neue 126 Meter lange Stabbogenbrücke, über die die Umgehungsstrecke den Dortmund-Ems-Kanal im Bereich des Dattelner Meeres queren wird. Sie hat zwei Fahrspuren und einen separat geführten Geh- und Radweg. Nun wurde die imposante Brücke mit Hilfe von Schwimmpontons über den Dortmund-Ems-Kanal im Bereich...

  • Datteln
  • 16.12.20
  • 1
Politik
Die Provinzialstraße wird zwischen A40 und der Stadtgrenze nach Bochum auf zwei Fahrspuren zurückgebaut und die Fahrbahndecke saniert.

Aufwertung für den Stadtteil, geringere Lärmbelastung für die Anwohner
Umbau der Provinzialstraße in Lütgendortmund rückt näher

Der Umbau der Provinzialstraße von der A 40/ Kaubomstraße bis zur Stadtgrenze Bochum kann in Kürze beginnen. Das Land Nordrhein-Westfalen stellt über das Programm zur Förderung des kommunalen Straßenbaus 2020 für den Umbau 3,72 Millionen Euro zur Verfügung, wie die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau (SPD) mitteilte. Insgesamt belaufen sich die Kosten für die Sanierung und den Rückbau auf zwei Spuren auf 6,0 Millionen Euro. Der SPD-Ratsvertreter Franz-Josef Rüther begrüßt die finanzielle...

  • Dortmund-West
  • 05.06.20
Blaulicht
2 Bilder

Fahrzeug brennt auf Bundesstraße

Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Feuerwehr Datteln am Mittwochnachmittag gerufen. Ein Geländewagen ist aus bislang ungeklärter Ursache auf der Bundesstraße 235 zwischen Olfen und Datteln in Brand geraten. Eine Person kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus.

  • Lünen
  • 06.05.20
Wirtschaft
So soll das neue Gebäudeensemble am Evangelischen Krankenhaus an der Grutholzallee aussehen.

Kita, Pflegeheim und Demenz-WG
Fünf neue Gebäude neben dem EvK geplant

Im Januar 2020 soll es losgehen: Dann soll an der Grutholzallee in unmittelbarer Nähe des Evangelischen Krankenhauses (EvK) nicht nur eine Kita, sondern auf einer Fläche von knapp 25.000 Quadratmetern gleich ein ganzes Ensemble an Gebäuden entstehen. Geplant sind vier weitere Einrichtungen. Insgesamt werden etwa 40 Millionen Euro investiert. Die Kita, die vom Evangelischen Kirchenkreis Herne/Castrop-Rauxel getragen wird, soll fünf bis sechs Gruppen umfassen und ist als dauerhafter Ersatz für...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.05.19
Blaulicht

Kind mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen!
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B235 Castrop-Rauxel

Schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B235 Castrop-Rauxel: Am heutigen Donnerstag wollten Kinder die B235 in Höhe der Langestraße überqueren, dabei wurde ein 9 Jähriges Kind von einem Auto, das in Richtung Henrichenburg fuhr erfasst und schwerst verletzt. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die B235 ist in Höhe Burger King in Richtung Habinghorst gesperrt. ©Frank Latz I-C-U

  • Castrop-Rauxel
  • 14.03.19
Politik

Beschlüsse aus dem Rat
Sieben verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr

Insgesamt sieben verkaufsoffene Sonntage wird es in diesem Jahr in Castrop-Rauxel geben. Das hat der Rat am Donnerstag (21. Februar) mit einer Gegenstimme von Fabian Kaese (CDU) beschlossen. Jeweils von 13 bis 18 Uhr dürfen die Geschäfte an den folgenden Tagen in den folgenden Stadtteilen geöffnet sein: in der Altstadt beim Frühlingsmarkt am 14. April und beim Viktualienmarkt am 22. September; in Ickern (Ickerner Straße und Marktplatz) während des Familienfestes am 1. September; in Habinghorst...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.02.19
LK-Gemeinschaft

"Schonende Transporte gibt es nicht"
Nach Tiertransportunfall: PETA erstattet Anzeige

Am 28. Januar kippte ein mit 85 Schweinen beladener Lastwagen beim Abbiegen von der Autobahnabfahrt Datteln-Henrichenburg auf die B 235 um. Dabei wurden drei Schweine so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle getötet werden mussten. Die Tierrechtsorganisation PETA hat jetzt gegen die Verantwortlichen Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Münster erstattet – unter anderem wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und gegen die Tierschutztransportverordnung. "Für...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.02.19
  • 1
Blaulicht

Datteln: Viehtransporter kippt beim Abbiegen um - 15 Schweine rannten auf B235

Als ein mit 85 Schweinen beladener Viehtransporter am Montag, 28. Januar, gegen 16.20 Uhr, die A2 in Fahrtrichtung Oberhausen befuhr, um im weiteren Verlauf die Abfahrt Datteln-Henrichenburg zu nutzen, kippte der Transporter beim Abbiegen nach rechts auf die B235 in Fahrtrichtung Datteln um. Hierdurch entstand ein Loch in der Deckenverschalung des Aufliegers. Etwa 15 Schweine nutzten diese Möglichkeit zur Flucht in die Freiheit, beendeten ihr Vorhaben jedoch weniger Meter von der Unfallstelle...

  • Datteln
  • 29.01.19
Blaulicht
Auf der B235/Habinghorster Straße hat es am Donnerstag (24. Januar) gegen 13.15 Uhr einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Bildquelle: Stadtanzeiger

16-Jähriger von Auto erfasst
Schwerer Verkehrsunfall auf der B235

Auf der B235/Habinghorster Straße hat es am Donnerstag (24. Januar) gegen 13.15 Uhr einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Das sagt die Polizei: "Ein 47-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel war auf der B235 in Richtung Autobahn unterwegs. Als er über die Kreuzung Pallasstraße fuhr, erfasst er einen 16-jährigen Fußgänger aus Castrop-Rauxel, der über die Fußgängerampel lief. Der Jugendliche musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die 44-jährige Beifahrerin des 47-Jährigen wurden...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.01.19
Blaulicht
An der Hebewerkstraße/B235 hat es am Donnerstag (17. Januar) gegen 19.10 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem drei Menschen verletzt worden sind. Bildquelle: Stadtanzeiger

Unfall an der Hebewerkstraße/B235
Offenbar betrunken abgebogen: Drei Verletzte

An der Hebewerkstraße/B235 hat es am Donnerstag (17. Januar) gegen 19.10 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem drei Menschen verletzt worden sind. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Eine 53-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel wollte von der Hebewerkstraße nach links auf die Straße Alter Kirchplatz abbiegen. Dabei prallte sie mit einer entgegenkommenden 56-jährigen Autofahrerin aus München zusammen, die auf der Hebewerkstraße in Richtung A2 unterwegs war. Bei dem Unfall wurde die...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.01.19
Überregionales

Auffahrunfall an der B235/Dattelner Straße: 20.000 Euro Sachschaden

An einer Ampel auf der B235/Dattelner Straße hat es am Mittwochmorgen (26. September) gegen 7.15 Uhr einen Auffahrunfall gegeben. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Eine 22-jährige Autofahrerin aus Datteln bemerkte die stehenden Autos an der Kreuzung zur Suderwicher Straße zu spät und fuhr auf das Heck eines 49-Jährigen aus Datteln auf. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die 22-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Die B235/Dattelner...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.09.18
Politik

SPD Obercastrop-Ost plant diesjährige Sommertour

Die diesjährige Sommertour des SPD OV Obercastrop-Ost ist für Donnerstag, den 23.08.2018 geplant. Los geht es ab 16 Uhr. Treffpunkt ist an der Kreuzung Cottenburgstraße/Westhofenstraße. Weiter geht es dann zu einer Besichtigung der Wohnbebauung am Seniorendomizil an der B235. Danach wird sich die Sommertour zur B235 in Höhe der Aral Tankstelle begeben. Die Straßenbaumaßnahme und die damit verbundenen Markierungsarbeiten an der Marienstr. werden vom SPD O-V. thematisiert. Auf der Gertrudstr....

  • Castrop-Rauxel
  • 14.08.18
Überregionales
Auf der Kanalbrücke in Henrichenburg stieß ein Auto frontal mit einem Lkw zusammen.

Auto prallt auf der B235 in Henrichenburg frontal gegen Lkw

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag (3. April) gegen 17.10 Uhr auf der B235. Auf der Kanalbrücke der Bundestraße stieß ein Pkw frontal gegen einen Lkw. Dabei wurde der Pkw-Fahrer, ein 39-jähriger Mann aus Oer-Erckenschwick, schwer verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache war der Autofahrer  kurz nach dem Anfahren auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo er mit dem Lkw eines 46-jährigen Polen zusammenprallte. Der 39-Jährige wurde vom Notarzt versorgt und musste in eine Spezialklinik...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.04.18
Politik

Kaufvertrag ist unterzeichnet: P-&R-Parkplatz in Henrichenburg rückt näher

Auf dem Weg zum lang geplanten Park-&Ride-Parkplatz im Bereich der Anschlussstelle zur A2 in Henrichenburg ist ein wichtiger Schritt getan. In der vergangenen Woche haben der Landesbetrieb Straßenbau NRW und der Grundstückseigentümer den Kaufvertrag für das Grundstück an der B235 unterzeichnet. Für die weitere Planung ist nun wieder die Stadt zuständig. „Wir müssen jetzt erstmal einsteigen“, dämpft der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt die Erwartung eines allzu baldigen Baus des...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.12.17
Überregionales

Nach schwerem Verkehrsunfall an der B235: Polizei sucht Ersthelfer

Am 29. Juli ereignete sich um 6.50 Uhr an der Lange Straße im Kreuzungsbereich zur B235 ein schwerer Unfall. Nun sucht die Polizei nach einem Mann, der nach dem Unfall erste Hilfe geleistet habe und ein wichtiger Zeuge sei. Bei dem Unfall waren beide Fahrzeugführer, ein 27-Jähriger und ein 59-Jähriger, verletzt worden. Ein unbekannter Arzt, der beim Eintreffen der Polizeibeamten nicht mehr vor Ort war, hatte bei dem schwer verletzten 59-Jährigen erste Hilfe geleistet. Er soll einen Pkw der...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.08.16
Überregionales

Großnotunterkunft für Flüchtlinge: Polizei geht Hinweisen nach

Gerüchte über Probleme in der Großnotunterkunft für Flüchtlinge hätten die Runde gemacht, erklärte Ingo Boxhammer (Die Linke) während der Sitzung des Rates am Donnerstag (19. Mai). Und er wollte von der Verwaltung wissen, ob etwas an den Gerüchten dran sei. Dezernent Michael Eckhardt sprach von "mehreren Polizeieinsätzen". Es ginge um eine kleine Gruppe von Nordafrikanern, die sich in der Einrichtung "nicht gut benehme" und außerhalb wegen Diebstahls, Hehlerei und Unterschlagung auffällig...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.05.16
  • 1
Überregionales
Auf diesem Gelände soll der Park-&Ride-Parkplatz in Henrichenburg entstehen.

Warten auf den Park-&Ride-Parkplatz in Henrichenburg

Für dieses Jahr hatte man ursprünglich bei der Stadtverwaltung auf den Baubeginn für den geplanten Park-&Ride-Parkplatz zwischen Hof Sanders und A2 in Henrichenburg gehofft. Jetzt wird sich das von vielen Henrichenburgern lange herbeigesehnte Projekt weiter verschieben. Baubeginn ist wohl nicht mehr vor 2017. „Der Parkplatz ist die kleinste Übung“, sagt Michael Werner, Vorstandsvorsitzender des EUV Stadtbetriebs, der sich im Auftrag des Landesbetriebs Straßenbau NRW um die Planung des Projekts...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.12.15
Politik
Den Bau des neuen Kreisverkehrs haben sie freigegeben: Vertreter der Stadt Olfen, des Kreises Coesfeld, des Landesbetrieb Straßen NRW und der Baufirma Matthäi. Foto: Werner Zempelin
5 Bilder

B 235 in Olfen: Seit Montag Baubeginn für neuen Kreisverkehr

Drei Ampeln für Verkehrsregelung Olfen - „Für uns hier in Olfen ist dies schon eine anspruchsvolle Baustelle und eine besondere Aufgabe“, so der künftige Bürgermeister der Steverstadt, Wilhelm Sendermann, beim Pressetermin an der Kreuzung B 235 / Vinnumer Landweg / Robert-Bosch-Straße, wo ein neuer Kreisverkehr entstehen soll. Am Montag wurden dort die Straßensperren installiert und ab 16 Uhr die Dreiphasen-Ampelanlage in Betrieb genommen. Die eigentliche Arbeit mit (zuerst) Fräs-Maschinen...

  • Olfen
  • 20.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.