26-Jährige vergewaltigt / Polizei sucht nach Täter

Die Nacht des 26. August wurde für eine 26-jährige Castrop-Rauxelerin zum Alptraum. Ein Unbekannter vergewaltigte sie. Bei der Suche nach dem Täter wendet sich die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit und bittet um Mithilfe.
Es war 2.15 Uhr als der Täter die Frau an der Emscherstraße ansprach. „Er gab an, die 26-Jährige schon im „Isitreff“ an der Vinckestraße bemerkt zu haben“, teilt die Polizei mit. Anschließend habe er die Frau gegen eine Mauer gedrückt und sie vergewaltigt.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist 1,90 bis 1,95 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, dünn und hat hellbraune, kurze Haare. Er trug ein gelbes Poloshirt und eine dunkle, lange Hose.
Hinweise zur Ergreifung des Täters nimmt das Fachkommissariat für Sexualdelikte unter der Telefonnummer 02361/550 entgegen.

Autor:

Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.