LKW-Unfall in Dinslaken
Eisenbahnbrücke beschädigt

In den Morgenstunden kam es zu einem Unfall auf einer Eisenbahnbrücke in Dinslaken. Foto: Polizei
  • In den Morgenstunden kam es zu einem Unfall auf einer Eisenbahnbrücke in Dinslaken. Foto: Polizei
  • hochgeladen von Anastasia Borstnik

In Dinslaken wurde in den Morgenstunden die Eisenbahnbrücke beschädigt. Was war geschehen?

Am Mittwoch, 26. Januar, gegen 10.10 Uhr befuhr eine 42-jährige Duisburgerin mit einem Lkw plus Arbeitsbühne die Gerhard-Malina-Straße aus Richtung Hünxer Straße kommend in Richtung Luisenstraße in Dinslaken. An der dortigen Eisenbahnbrücke stieß die Duisburgerin mit dem Kranauflieger gegen die Brücke. Dadurch wurden Teile der Brücke verbogen.

Statiker beauftragt

Über die vor Ort erschienenen Verantwortlichen wird zeitnah ein Statiker zur Überprüfung der Brücke beauftragt. Auch an dem Lkw entstand erheblicher Sachschaden, so dass er nicht mehr fahrbereit war. Die Fahrerin des Lkw erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und sucht selbständig einen Arzt auf.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.