beschädigt

Beiträge zum Thema beschädigt

Natur + Garten
Die Fische sind von der beschädigten Fensterluke im Aquazoo Löbbecke Museum nicht betroffen.

Düsseldorf-Stockum: Sturmtief "Sabine" beschädigt Fensterluke im Aquazoo Löbbecke Museum
Tropenhalle bleibt vorerst geschlossen

Das Sturmtief "Sabine" hat in der vergangenen Nacht, 9. und 10. Februar, auch Spuren am Aquazoo Löbbecke Museum hinterlassen: Die Sturmböen haben eine Fensterluke der Tropenhalle des Aquazoo beschädigt. Von V. Meissner Tiere kamen dabei nicht zu Schaden, zudem konnten auch keine Tiere durch die fehlende Luke nach draußen gelangen. Obwohl die Luke verschlossen war, wurde diese vermutlich durch heftige Windböen aus ihrer Verankerung gerissen. Bis der Schaden repariert ist, muss die...

  • Düsseldorf
  • 10.02.20
  •  2
  •  2
Blaulicht

31-Jähriger randaliert in Rheinberg
Aufs Übelste beschimpft

Am Samstag, 25. Januar, zwischen 00.25 und 00.45 Uhr, randalierte ein 31-jähriger Rheinberger an der Borther Straße in Rheinberg im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses und beschädigte zwei Türen. Die alarmierten Polizeibeamten beleidigte der Mann aufs Übelste. Schließlich versuchte er erfolglos, die Beamten anzugreifen. Er musste zur Wache transportiert werden, wo ein Arzt eine Blutprobe entnahm.Den Rheinberger erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Rheinberg
  • 27.01.20
Blaulicht
Ärgerlich für den Besitzer der Werkstatt
5 Bilder

Vegane Hohlbirne
Narrenhände beschmieren Tisch und Wände

Glaubt diese Hohlbirne damit den Fleischkonsum zu reduzieren? Kein Stromkasten oder Briefkasten etc ist nicht beschmiert.. Mir fiel das in den letzten Wochen so auf! Diese Schmiererei zieht sich bis nach Steele herunter!. Das ist Sachbeschädigung  ..hat Irgendwer was gesehen? Dem oder Derjenigen dürfte es dann teuer zu stehen kommen..... Vorhin sagte eine Fussgängerin:  Denen ist der Fleischverzicht voll aufs Gehirn geschlagen... Ich musste lachen, grüble aber gerade, ob das...

  • Essen-Steele
  • 25.01.20
  •  8
  •  1
Blaulicht

Erneut werden Fahrzeuge in Schwelm zerkratzt
Mindestens 13 Fahrzeuge beschädigt

Mindestens 13 Fahrzeuge wurden in Schwelm von unbekannten Tätern beschädigt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 18. auf den 19. Januar, zerkratzten unbekannte Täter mindestens 13 Pkw, die in der Potthoffstraße geparkt standen. Tatwerkzeug Schlüssel Tatwerkzeug war vermutlich ein Schlüssel oder ein ähnlicher Gegenstand. Hinweise erbittet die Polizei unter 02333-9166-4000. Kein Einzelfall In den letzten Monaten kam es im WAP-Gebiet immer wieder zu massenhaften Beschädigungen von...

  • wap
  • 20.01.20
Blaulicht
Unbekannte Täter zerkratzten Fahrzeuge an der Beethovenstraße.

Wieder zerkratzte Fahrzeuge in Ennepetal
Vier PKW an der Beethovenstraße beschädigt

Erneut machten sich in Ennepetal unbekannte Täter an parkenden Autos zu schaffen und verkratzten den Lack. In der Nacht zu Sonntag, 29. Dezember, beschädigten Unbekannte insgesamt vier geparkte Pkw, die an der Beethovenstraße geparkt waren. Zerkratzt wurde jeweils die rechte Fahrzeugseite. Zweiter Fall in Ennepetal Etwa eine Woche zuvor wurden bereits 12 parkende Fahrzeuge in der Wuppermannstraße entdeckt. Mehr dazu lesen Sie HIER! Ob es zwischen den beiden Vorfällen einen...

  • wap
  • 30.12.19
LK-Gemeinschaft

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht
Unbekannter Fahrer beschädigt Fahrzeug und flüchtet

Der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs beschädigte am Dienstag, 17. Dezember, in der Zeit von 12.10 bis 14.20 Uhr den geparkten grauen Mercedes eines 87-jährigen Moersers auf dem Parkplatz des Bethanien Krankenhauses an der Bethanienstraße in Moers. Anschließend flüchtete der Fahrer, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.An dem grauen Mercedes ist die komplette rechte Fahrzeugseite beschädigt. Das Geräusch, das beim Unfall entstand, könnte so laut gewesen sein, dass auch...

  • Moers
  • 20.12.19
Blaulicht
An der Kölner Straße lief ein Unbekannter über vier Autos hinweg und beschädigte dabei die PKW.

Randalierer macht Autos in Ennepetal kaputt
Über Autos gelaufen und abgehauen - Zeugen gesucht

In Ennepetal hat ein Randalierer vier Autos beschädigt, indem er über die Fahrzeuge gelaufen ist. Am Dienstag oder Mittwoch, 10. oder 11. Dezember,  beschädigte ein unbekannter Randalierer insgesamt vier Fahrzeuge, die an der Kölner Straße in Höhe der Hausnummer 250 geparkt waren. Der Täter lief über Motorhaube und Dächer und machte so Dellen und Macken in die Fahrzeuge. Schuhabdrücke sichtbar Schuhabdrücke waren noch bei der Tatortaufnahme deutlich sichtbar. Die Polizei sucht Zeugen,...

  • wap
  • 16.12.19
Blaulicht

Fiese Kratz-Attacke in Schwelm
10 Fahrzeuge beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23. auf den 24. November, beschädigte eine oder mehrere unbekannte Personen insgesamt 10 Fahrzeuge. Die geparkten Autos waren an der Hagener Straße zwischen den Hausnummern 03 und 15 abgestellt. An den Fahrzeugen wurde jeweils die Beifahrerseite zerkratzt. Hinweise auf den oder die Täter liegen bisher nicht vor. Hinweise können unter der Telefonnummer 02333-91664000 abgegeben werden.

  • Schwelm
  • 25.11.19
Blaulicht

Junger Mann mit  schwarzem Audi gesucht
Polizei sucht Unfallzeugen

Ein 64-jähriger Moerser steht im Verdacht, am Montag  gegen 15.40 Uhr mehrere Autos beschädigt zu haben. Der Moerser war mit einer Mercedes E- Klasse auf der Heinrichstraße in Richtung Asberger Straße unterwegs. Einementgegenkommenden Autofahrer war aufgefallen, dass an dem Wagen des Mannes vorne Fahrzeugteile herunterhingen. Als er kurze Zeit später einen lauten Knall hörte und in denRückspiegel schaute, lag das Auto des Moersers auf dem Dach. Zuvor war der 64-Jährige gegen einen PKW...

  • Moers
  • 08.10.19
Blaulicht

Ursache derzeit unklar
Auf Marktstraße in Dinslaken: Motorrad fängt Feuer

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 8. Mai, gegen0.20 Uhr fing aus bislang ungeklärten Gründen das Motorrad (SUZUKI GSX) eines 28-Jährigen Dinslakeners Feuer. Das Motorrad war auf der Marktstraße abgestellt. Die Feuerwehr löschte das Motorrad, das durch die Flammen jedoch massiv beschädigt wurde. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064-622-0.

  • Dinslaken
  • 08.05.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Roter Fiat 500 am Hünxer Marktplatz beschädigt

Laut Polizeibericht parkte am Samstag, den 27. April 2019, zwischen 11.00 Uhr und 13.20 Uhr, ein roter Fiat 500 auf dem Parkplatz an der Straße "Am Marktplatz" in Hünxe. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Ein- oder Ausparken den geparkten Pkw im Bereich der Fahrertür. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerkannt vom Parkplatz. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bitte an die Polizei in Hünxe unter der Telefonnummer 02858 / 91810-0...

  • Hünxe
  • 29.04.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch, 23. April, gegen 16 Uhr eine Unfallflucht in Hünxe beobachtet haben.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Grauer VW Golf an der Straße "Im Bremerkamp" beschädigt

Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch, 23. April, gegen 16 Uhr eine Unfallflucht in Hünxe beobachtet haben. Eine 53-jährige Frau aus Hünxe hatte einen grauen VW Golf an der Straße "Im Bremerkamp" geparkt. Ein unbekannter Autofahrer fuhr rückwärts aus der Parklücke vor einer Bäckerei und beschädigte den am gegenüberliegenden Straßenrand geparkten VW Golf, ohne sich anschließend um den Schaden zu kümmern. Als die 53-Jährige Frau gegen 16.30 Uhr zu dem grauen VW Golf zurückkam,...

  • Hünxe
  • 25.04.19
Blaulicht
Die aktuelle Ausgabe des Niederrhein Anzeigers musste aufgrund der Internetstörung in Dinslaken im Home-Office produziert werden.

Flächendeckende Internetstörung in Dinslaken wegen eines gekappten Glasfaserkabels in Duisburg
Wir sind wieder online!

Nachdem Dinslaken gestern, 1. April, ab circa 12 Uhr vom World Wide Web abgeschnitten war, können die Bürger das Internet heute zumindest weitestgehend wieder nutzen. Laut Facebook scheint es "nur" im Hagenbezirk und im Averbruch noch Probleme zu geben, alle anderen waren zwischen 22 und 4 Uhr wieder online. Auch die Geschäftsstelle des Niederrhein Anzeigers war betroffen. Damit dennoch eine Ausgabe am Mittwoch erscheint, hat die Redaktion ins Home Office gewechselt.  Grund für die...

  • Dinslaken
  • 02.04.19
Blaulicht

"Unfallflucht" mal anders: Polizei sucht beschädigtes Auto

Am 7. Februar wurde zwischen 9.30 und 11 Uhr auf dem Parkplatz eines medizinischen Unternehmens(Radprax) an der Langen Wende ein geparktes Auto angefahren. Der Verursacher meldete sich bei der Polizei, konnte aber keine detaillierten Angaben zu dem von ihm wahrscheinlich beschädigten Fahrzeug machen. Sollte jemand während dieser Zeit einen Schaden festgestellt und sich in dem Bereich aufgehalten haben, wird er/sie gebeten, sich mit der Polizeiwache in Arnsberg unter Tel.  02932/ 90200 in...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.02.19
Überregionales
Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt zirka 5000 Euro.

Randalierer beschädigt Autos und Haltestelle in Monheim

In der Nacht zum vergangenen Samstag, 31. März, gegen 2.40 Uhr meldeten mehrere Anwohner im Bereich der Geschwister-Scholl-Straße einen Randalierer. Durch die gute Beschreibung der Zeugen konnten die eingesetzten Polizeikräfte im Nahbereich einen 26-jährigen Monheimer antreffen. Der stark alkoholisierte Mann war auf Ansprache sehr unkooperativ und musste zur Verhinderung weiterer Straftaten im Polizeigewahrsam untergebracht werden. In unmittelbarer Nähe wurden Beschädigungen an einer...

  • Monheim am Rhein
  • 03.04.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Fahrerflucht in Monheim am Rhein

Am Donnerstag, 22. März, in der Zeit zwischen 10.30 und 13 Uhr, beschädigten Unbekannte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines schwarzen Audi und entfernten sich dann, ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw am rechten Fahrbahnrand der Wiener-Neustädter-Straße, gegenüber der Hausnummer 85. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim per Telefon (02173) 95946350 entgegen.

  • Monheim am Rhein
  • 26.03.18
Natur + Garten
Verfärbungen im Bohrloch und Laufspuren am Stamm deuten darauf hin, dass möglicherweise noch Gift oder Säure in die Öffnung gefüllt wurde. Foto. Stadt Kamen

Blinde Wut und Zerstörung an einem Baum

Ärger und Unverständnis hat eine Attacke auf einen Straßenbaum vor dem Haus Weißdorn-weg 24 in Methler ausgelöst. Die Baumhasel - mit rund einem Meter Stammumfang - wurde dabei in 65 Zentimeter Höhe über dem Erdboden mit einem Bohrer beschädigt. Die Bohrung hat einen Durchmesser von 2 Zentimeter und wurde 15 Zentimeter tief in den Stamm getrieben. Verfärbungen im Bohrloch und Laufspuren am Stamm deuten darauf hin, dass möglicherweise noch Gift oder Säure in die Öffnung gefüllt wurde. Der...

  • Kamen
  • 14.07.17
  •  1
Überregionales

Autos vor Mercedes Marleaux beschädigt

Am Mittwoch, 9. November, in der Zeit zwischen 8.30 bis 10.30 Uhr, beschädigten Unbekannte auf dem Gelände eines Autohauses an der Hansastraße 1 in Langenfeld drei dort geparkte Fahrzeuge und flüchteten anschließend. Zwei Mercedes GLA und ein Smart forfour Die drei beschädigten Pkw, zwei graue Mercedes GLA sowie ein Smart forfour, standen auf Parkplätzen vor der Werkstatt, die sowohl von Kundenfahrzeugen als auch von Fahrzeugen des Autohauses besetzt werden können. Nach...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.11.16
Überregionales
Zweigeteilt präsentierte sich das Innenstadt-Orientierungsschild an der Ecke Horster-/Friedrichstraße Anfang der Woche. Das aus der Halterung gelöste Teil wurde von einer aufmerksamen Mitarbeiterin des Stadtteilbüro Mitte "geborgen". Allerdings hat die Hinweistafel doch sichtbaren Schaden genommen.

Kaum da und schon kaputt!

Gladbeck. Nicht ganz unumstritten war die Errichtung der „Orientierungstafeln“ in Stadtmitte. Besonders um die Gesamtkosten in Höhe von rund 70.000 Euro gab es heftige Diskussionen. Letztendlich wurden die Hinweisschilder aber doch an mehreren Stellen im Bereich der Innenstadt aufgestellt, um in erster Linie ortsfremden Besuchern eine bessere Orientierung zu bieten. Doch kaum sind alle Hinweisschilder aufgebaut, da gibt es bereits die ersten „Verluste“: Betroffen war Anfang der Woche...

  • Gladbeck
  • 17.07.15
  •  1
Ratgeber

Die Feine Art - bloß schnell weg

Da war sie wieder die feine Art. Beim Ausparken aus dem Parkplatz, welches man sehr umständlich anstellte, den Platz war genug vorhanden, erst mal einen Fußgänger fast umgefahren , dann 10 Meter weiter rückwärts fahren und vor das Straßenschild, welches mehr Verstand zeigte und nachgab. Dann mal schnell die Beifahrerin aussteigen lassen, das eigene Fahrzeug anschauen ob da nichts dran ist und bloß schnell weg, hat ja wohl keiner gesehen, bzw. ist ja wohl nicht schlimm eine Schild zu...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.09.14
  •  14
  •  3
Überregionales

Audi beschädigt - Unfallverursacher flüchtete

Am Freitag (16. Mai 2014) gegen 15.30 Uhr fuhr eine 26-jährige Frau aus Arnheim/NL mit ihrem schwarzen Audi A 3 auf dem Aldi-Parkplatz an der Straße Großen Haag rückwärts aus einer Parklücke. Sie stoppte ihr Fahrzeug und wartete kurz. Ein Mann versuchte mit seinem champagner-farbenen Pkw mit niederländischen Kennzeichen an dem Audi vorbeizufahren und stieß mit seiner Front hinten rechts gegen den schwarzen Audi. Anschließend fuhr er einfach davon. Der Mann war ca. 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß...

  • Kranenburg
  • 20.05.14
Überregionales
3 Bilder

Hier gibt sich die teuer erkaufte Vergänglichkeit ein Stelldichein

Die Ansicht, dass demnächst alles was in den Verkauf gelangt, bereits abgewetzt ist, ist sicherlich übertrieben. Die Verkäuferin jedenfalls meinte auf meine Frage hin, warum die zerissene Jeans im Schaufenster 229 Euro Geld kostet? „Das ist modisch!“ Ein Restaurant-Mitarbeiter, den ich später traf und der eine an den Knien total zerrissene Jeans trug, sagte auf meinen erstaunten Blick hin: „Das habe ich nicht selber freigeschnitten, das machen Designer.“ Meine Ansichten wie Mode...

  • Essen-Süd
  • 13.04.14
  •  11
  •  4
Überregionales

Zufahrtstor beschädigt - Zeugen gesucht

Am Montag (23. September 2013) gegen 11.35 Uhr rangierte ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem blauen Polo mit niederländischem Kennzeichen auf der Hauptstraße und beschädigte dabei ein Zufahrtstor. Dann entfernte sich der Unfallverursacher pflichtwidrig. Durch das Wendemanöver des Unbekannten kam es zu einem Verkehrsstau auf der Hauptstraße. Mehrere Fahrzeugführer wurden durch den Fahrer des blauen Polo behindert und mussten warten. Nun hofft die Polizei, dass sich Zeugen finden, die...

  • Kranenburg
  • 27.09.13
Ratgeber
Ein Unbekannter hat in den letzten Tagen auf einigen Spielplätzen im gesamten Stadtgebiet Schrauben an Schaukelsitzen gelöst.

Vorsicht: Unbekannter beschädigt Kinderschaukeln im gesamten Stadtgebiet

Ein bisher noch Unbekannter hat in den letzten Tagen auf einigen Spielplätzen im gesamten Stadtgebiet Schrauben an Schaukelsitzen gelöst. Die Schaukeln wurden auf verschiedenen Spielplätzen beschädigt und bei der ganz normalen Spielplatzkontrolle festgestellt. Bürgerinnen und Bürger, die jemanden im Umfeld der Spielplätze beobachtet haben, der sich an den Schaukelsitzen zu schaffen machte oder noch macht, werden gebeten, dies zu melden. Außerdem sollten Eltern vorsichtshalber die Schaukeln...

  • Dorsten
  • 05.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.