CDU-Antrag zur klimagerechten Stadtentwicklung in Dinslaken
CDU begrüßt UBV-Antrag zur Einrichtung eines Klimabeirates

Die CDU-Fraktion begrüßt den UBV-Antrag zur Einrichtung eines Klimabeirates. Die Christdemokraten haben bereits im Juni eben dieses bereits beantragt.

Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion, äußert sich dazu: „Mit unserem umfangreichen Antrag zu einer klimagerechten Stadtentwicklung in Dinslaken, hat die CDU im Juni unter anderem die Einrichtung eines Klimaforums beantragt. Das Klimaforum soll sich nach unseren Vorstellungen aus den unterschiedlichsten Lebens- und Gesellschaftsbereichen zusammensetzen. Dazu gehört aus Sicht der CDU-Fraktion Vertreter der Schüler - Kinder- und Jugendparlament -, Lehrer, Unternehmen, Gewerkschaften, Kirchen, der Seniorenvertretung, Wissenschaftler, Techniker, Familien, Feuerwehr und Hilfsorganisationen, Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege, Stadtwerke Dinslaken. In dem Klimaforum sollen Herausforderungen des Klimawandels für die Stadt Dinslaken diskutieren und der Politik Vorschläge für eine klimagerechte Stadtentwicklung gemacht werden. Aufgrund unseres umfangreichen Antrags, hat die Verwaltung angekündigt, ihre Stellungnahme dazu erst zur letzten Sitzungsfolge in diesem Jahr vorzulegen. Die CDU-Fraktion freut sich, dass die UBV der CDU-Position folgt, egal ob man es nun Klimaforum oder Klimabeirat nennt. In der Sache ist es einfach notwendig und sinnvoll.“

Autor:

Fabian Schneider aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.