CDU Dinslaken

Beiträge zum Thema CDU Dinslaken

Politik
Auf der Mitgliederversammlung der Grünen in Dinslaken bedankte sich die kommende Bürgermeisterin Michaela Eislöffel (Mitte im Bild) für die Aufstellung als parteilose Kandidatin und die erfolgreiche Unterstützung im Wahlkampf.

Kommunalwahl
Mitgliederversammlung der Grünen wählt Verhandlungsteam

Auf der Mitgliederversammlung der Grünen in Dinslaken am 30.09.2020 im Dachstudio hat die Partei ein 14-köpfiges Verhandlungsteam für die anstehenden Gespräche mit den Parteien und Fraktionen im Rat der Stadt Dinslaken gewählt. Als Gast war die frisch gewählte neue parteilose Bürgermeisterin Michaela Eislöffel für ein Grußwort eingeladen. Eislöffel bedankte sich, begleitet von einigen Unterstützer*innen aus ihrem Wahlkampfteam, zu Beginn der Veranstaltung für die engagierte und...

  • Dinslaken
  • 08.10.20
Politik

Digitales Lernen
Unterricht am Tablet – Natascha Kopsa, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, informiert sich über alternative Lernmodelle

Eine Patentlösung für digitalen Unterricht gibt es zurzeit nicht. „Umso mehr ist es wichtig, dass sich auch die Kommunalpolitik mit dem Thema auseinandersetzt, sich informiert und mithilft, neue Wege zu finden“, erklärt Natascha Kopsa. Zusammen mit der CDU-Landtagsabgeordneten Charlotte Quik nahm Kopsa in dieser Woche an einer Webpräsentation teil. In dieser Videokonferenz wurde eine App für den Unterricht am Tablet vorgestellt. Sie heißt ClaRo und wurde von Juliana Juliano aus Issum...

  • Dinslaken
  • 02.10.20
Politik
Foto von der Veranstaltung auf dem Neutorplatz am 19.09. mit Michaela Eislöffel, Sabine Weiss, Arndt Klocke und Ingo Brohl vor der Stichwahl am 27.09.
Video 3 Bilder

Stichwahl
Eislöffel mit Weiss, Klocke und Brohl auf dem Neutorplatz

Eislöffel wirbt auf Neutorplatz für Stimme bei Stichwahl Auf der von Michaela Eislöffel organisierten Veranstaltung am zurückliegenden Samstag auf dem Neutorplatz warb die parteilose Bürgermeisterkandidatin zusammen mit der ehemaligen Bürgermeisterin von Dinslaken und aktuellen Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Sabine Weiss, Arndt Klocke dem Vorsitzenden der Grünen Landtagsfraktion und dem CDU-Landratskandidaten Ingo Brohl für Zustimmung bei der Stichwahl am 27.09. Auf der...

  • Dinslaken
  • 23.09.20
  • 1
Politik
2 Bilder

CDU Dinslaken
Samstagsmarkt auf dem Neutorplatz und Stärkung des Nahversorgungszentrums im Averbruch

Die CDU Dinslaken hat sich für die kommende Ratsperiode zwei Schwerpunktthemen für die Innenstadt und den Averbruch gesetzt. Phil Brüggemann, Ratskandidat der CDU in der Innenstadt, stellt das Thema Samstagsmarkt vor: „Die CDU möchte einen Samstagsmarkt auf dem Neutorplatz installieren. Dieser soll jede Woche Samstag stattfinden. Wichtig ist uns dabei, dass der Samstagsmarkt keinen traditionellen Wochenmarkt in Dinslaken ersetzen soll. Er ist ein zusätzliches Angebot für neue Zielgruppen....

  • Dinslaken
  • 31.08.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Kommunalwahl 2020
CDU: Hiesfeld – Unser Zuhause aktiv mitgestalten und verbessern!

Die CDU Dinslaken hat sich für die kommende Ratsperiode zwei Schwerpunktthemen für den Stadtteil Hiesfeld gegeben und zieht mit diesen in den Wahlkampf. Anke Korten, Kandidatin in Oberlohberg, erläutert das erste Thema: „Für die CDU ist Hiesfeld mehr als nur ein Nebenzentrum. Hiesfeld ist der bevölkerungsreichste Stadtteil Dinslakens und die Menschen in Hiesfeld können zurecht erwarten, dass in der politischen Arbeit ein großer Fokus auf diesen Stadtteil gelegt wird. Nach der für uns alle...

  • Dinslaken
  • 24.08.20
Politik
Der Rotbach in der Dinslakener Innenstadt verläuft ohne natürliche Kurven und Biegungen.
2 Bilder

Gewässerschutz
Eislöffel mit Vorschlägen zu Renaturierungsmaßnahmen

Die gemeinsame Bürgermeisterkandidatin von CDU und Grünen Michaela Eislöffel reagiert auf die Forderungen der Grünen für mehr Gewässerschutz in Dinslaken und macht Vorschläge an welchen Stellen der Rotbach und die Emscher renaturiert werden könnten. Wie im PUGStA bereits behandelt, ist eine weitergehende Renaturierung des Rotbachs zwischen B8 und Voerde noch in der Genehmigungsphase. Nach Meinung von Michaela Eislöffel macht es aber bereits Sinn schon jetzt weiter zu denken: "Eine naturnahe...

  • Dinslaken
  • 15.07.20
Politik
v.l.n.r. Susanne Nasfi (Anwohnerin), Günther Rinke und Tomás Cabral (beide BUND) und Michaela Eislöffel (Bürgermeisterkandidatin)
2 Bilder

Bebauung in Eppinghoven
Eislöffel im Gespräch mit Bürgern und Vertretern des BUND

Die verschiedenen Bauaktivitäten und die Bebauungspläne der Stadt Dinslaken, welche insbesondere den Stadteil Eppinghoven betreffen, beschäftigen die Anwohnerinnen und Anwohner seit einger Zeit in besonderem Maße. Die parteilose Bürgermeisterkandidatin Michaela Eislöffel hat sich nun mit den Bedenken vor Ort auseinandergesetzt. Frau Eislöffel macht dazu deutlich: „Auch den Menschen in Eppinghoven möchte ich zuhören und genau hinschauen was sie bewegt.“ In dem Gespräch sei deutlich geworden,...

  • Dinslaken
  • 10.07.20
Politik

Berufskolleg
Eislöffel für schnelle Zentralisierung des Berufskollegs

Die parteilose Bürgermeisterkandidatin von CDU und Grünen in Dinslaken, Michaela Eislöffel, kritisert die zwölf Jahre lange Bauphase des Berufskollegs Dinslaken. Ein wichtiger Schritt des Kreistages beziehungsweise der Kreisverwaltung für die Zukunft Dinslakens sei bereits nach sechs Jahren Planungsunsicherheit im Frühling 2020 gemacht worden. Mit der aktuellen Zeitplanung von zwölf Jahren Bauzeit könne jedoch niemand zufrieden sein. Eislöffel erklärt dazu: "Wir brauchen eine schnellere...

  • Dinslaken
  • 06.07.20
Politik
2 Bilder

CDU kritisiert fehlende wirtschaftliche Impulse seitens des Bürgermeisters Heidinger

Die CDU-Fraktion unterstützt die Kritik des Vorsitzenden des Marketingvereins, Andreas Eickhoff, an Bürgermeister Heidinger und nimmt diese sehr ernst. Eickhoff hatte in einem Zeitungsinterview unter anderem bemängelt, dass die Anliegen des Marketingvereins bei der Stadt kaum Gehör finden. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Heidinger hat immer mit großen Worten angekündigt, dass Wirtschaftsförderung Chefsache ist. Die Kritik, die der Marketingverein nun geäußert hat, lässt den...

  • Dinslaken
  • 28.06.20
Politik
2 Bilder

CDU will Dinslakens Einzelhandel, Gastronomie und Tourismus stärken!

Die CDU-Fraktion will langfristig den Dinslakener Einzelhandel, die Gastronomie und den Tourismus stärken. Dazu hat die CDU-Fraktion einen Antrag mit vier wesentlichen Punkten gestellt. Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der CDU, erläutert die ersten beiden Punkte des Antrags: „Die CDU möchte, dass die Verwaltung eine externe Werbeagentur mit der Konzeptionierung und Durchführung einer Werbekampagne zum Thema - Einkaufen und genießen in Dinslaken - beauftragt. Bei der Entwicklung der...

  • Dinslaken
  • 15.06.20
Politik
2 Bilder

Baumaßnahmen-Stop würde Arbeitsplätze gefährden
CDU: UBV-Vorschlag rückwärtsgewandt

Die CDU-Fraktion kritisiert den Vorschlag der UBV und deren Bürgermeisterkandidaten Thomas Giezek, geplante Baumaßnahmen wegen der Coronaepidemie auszusetzen, aufs Schärfste. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Die CDU hält den Vorschlag der UBV sowie deren Bürgermeisterkandidaten Thomas Giezek für brandgefährlich. Hunderttausende Menschen bangen in Deutschland aufgrund der Coronaepidemie um ihre Jobs und um ihre Existenz. Das Aussetzen der Baumaßnahmen wäre ein fatales Zeichen...

  • Dinslaken
  • 01.04.20
Politik
3 Bilder

CDU startet am Freitag virtuellen Feierabendmarkt!

Unter dem Motto „Feierabendmarkt: Wir genießen Zuhause!“ will die CDU Dinslaken am kommenden Freitag einen virtuellen Feierabendmarkt in den sozialen Netzwerken starten und ruft jeden auf, daran teilzunehmen. Zum Hintergrund: Am kommenden Freitag hätte eigentlich die diesjährige Feierabendmarktsaison beginnen sollen. Aufgrund der Corona-Epidemie musste der Feierabendmarkt abgesagt werden. Der Feierabendmarkt geht auf einen Antrag zurück, den die Junge Union Dinslaken und die CDU Dinslaken im...

  • Dinslaken
  • 31.03.20
Politik

Unter dem Motto „Feierabendmarkt: Wir genießen Zuhause!“
CDU startet am Freitag virtuellen Feierabendmarkt

Unter dem Motto „Feierabendmarkt: Wir genießen Zuhause!“ will die CDU Dinslaken am kommenden Freitag einen virtuellen Feierabendmarkt in den sozialen Netzwerken starten und ruft jeden auf, daran teilzunehmen. Zum Hintergrund: Am kommenden Freitag hätte eigentlich die diesjährige Feierabendmarktsaison beginnen sollen. Aufgrund der Corona-Epidemie musste der Feierabendmarkt abgesagt werden. Der Feierabendmarkt geht auf einen Antrag zurück, den die Junge Union Dinslaken und die CDU Dinslaken im...

  • Dinslaken
  • 31.03.20
Politik

Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft
CDU und MIT loben Landes- und Bundesregierung

Die CDU Dinslaken und die Mittelstandsvereinigung (MIT) Dinslaken-Voerde loben das entschlossene Handeln der schwarz-gelben Landesregierung und der CDU-geführten Bundesregierung in Zeiten der Corona-Epidemie. Neben den klaren Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus, haben beide Regierungen in den letzten Tagen milliardenschwere Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft auf den Weg gebracht. Dr. Hans-Rudolf Jürging, Vorsitzender der MIT Dinslaken-Voerde, betont: „Es ist jetzt wichtig, dass...

  • Dinslaken
  • 26.03.20
Politik
2 Bilder

Corona-Epidemie
CDU schlägt Maßnahmenkatalog vor

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dinslaken hat einen Antrag gestellt, der einen Maßnahmenkatalog, wie die Stadt zusätzlich mit den Auswirkungen der Corona-Epidemie umgehen soll. Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion: „Neben den bisher getroffenen Maßnahmen der Stadt Dinslaken, die die CDU für richtig und wichtig hält, haben wir heute noch weitere Maßnahmen beantragt. Zuerst erwartet die CDU von der Verwaltung, dass in einer wöchentlichen Telefonkonferenz alle Vorsitzenden...

  • Dinslaken
  • 19.03.20
Politik

Neues CDU-Mitglied
CDU Dinslaken: Thomas Koch verstärkt das Team

Zu Beginn des Jahres kann die Dinslakener CDU eine erfreuliche Nachricht verkünden. Der bisherige Vorsitzende der BNP-Fraktion, Thomas Koch, ist nach der Auflösung der BNP-Fraktion in die CDU eingetreten. Damit wächst die christdemokratische Fraktion auf 14 Ratsmitglieder an. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion, freut sich über den Neuzugang: „Mit Thomas Koch wechselt nun ein ausgewiesener Sozial- und Finanzexperte in unsere Fraktion. Wir freuen uns sehr über die zusätzliche...

  • Dinslaken
  • 13.01.20
Politik
7 Bilder

Vor Weihnachten
CDU Dinslaken verschenkt Insektenhotels an alle 35 Kindertagesstätten in Dinslaken

Die CDU Dinslaken hat vor Weihnachten jeder Kindertagesstätte in Dinslaken ein Insektenhotel geschenkt. Rainer Hagenkötter, Vorsitzender der CDU Dinslaken: „In diesem Jahr wollten wir auf unsere klassischen Weihnachtsgrüße verzichten und anderen etwas Gutes tun. Deswegen haben wir alle Träger unserer 35 Kindertagestätten besucht und ihnen pro Kindertagestätte ein Insektenhotel übergeben. Die Rückmeldungen waren rundum positiv und wir konnten nebenbei sehr informative Gespräche mit den...

  • Dinslaken
  • 18.12.19
Politik
7 Bilder

CDU will kommunale Friedhöfe sowie Mahn- und Gedenkstätten barrierefrei gestalten!

Die CDU-Fraktion hat einen Antrag auf den Weg gebracht, der die Verwaltung um die Aufstellung eines Konzepts zur Herstellung der Barrierefreiheit auf den kommunalen Friedhöfen sowie an den Mahn- und Gedenkstätten in Dinslaken bittet. Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der Dinslaken Christdemokraten, begründet den Antrag wie folgt: „Friedhöfe erfüllen in unserer Stadt verschiedene wichtige Funktionen. Zum einen sind Friedhöfe ein Ort der Trauer und des Totengedenken, zum anderen erfüllen...

  • Dinslaken
  • 04.12.19
  • 1
Politik
3 Bilder

Dinslakens größter Bolzplatz:
JU und CDU: Qualität der Amalienwiese verbessern

Auf Initiative der Jungen Union Dinslaken (JU) hat die CDU-Fraktion einen Antrag zur Verbesserung der Qualität der Amalienwiese gestellt. Die Amalienwiese ist eine große Grünfläche im Herzen des Hagenbezirks, die als Bolzplatz insbesondere zum Fußballspielen und anderen sportlichen Aktivitäten rege genutzt wird. Sie ist auch der größte Bolzplatz der Stadt. JU und CDU sehen allerdings Handlungsbedarf und wollen die Qualität der Amalienwiese verbessern. Heinz Wansing, Vorsitzender der...

  • Dinslaken
  • 02.12.19
Politik

Rattenplage: Öffentliche Sicherheit gefährdet - CDU sieht Stadt in der Pflicht zu handeln

Die CDU-Fraktion sieht die Stadt Dinslaken in der Pflicht, die von Familie Fröbel angesprochene Rattenplage, zu beseitigen. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Seit einigen Tagen steht die CDU mit Familie Fröbel in Kontakt. Ich habe den Sachverhalt bereits an die Verwaltung weitergeleitet, leider ohne Erfolg und ohne Rückmeldung. Die Ordnungsbehörde der Stadt Dinslaken ist dazu da, Gefahren abzuwehren, die die öffentliche Sicherheit gefährden. Eine Rattenplage stellt eine Gefahr...

  • Dinslaken
  • 20.11.19
Politik

CDU-Antrag zur klimagerechten Stadtentwicklung in Dinslaken
CDU begrüßt UBV-Antrag zur Einrichtung eines Klimabeirates

Die CDU-Fraktion begrüßt den UBV-Antrag zur Einrichtung eines Klimabeirates. Die Christdemokraten haben bereits im Juni eben dieses bereits beantragt. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion, äußert sich dazu: „Mit unserem umfangreichen Antrag zu einer klimagerechten Stadtentwicklung in Dinslaken, hat die CDU im Juni unter anderem die Einrichtung eines Klimaforums beantragt. Das Klimaforum soll sich nach unseren Vorstellungen aus den unterschiedlichsten Lebens- und...

  • Dinslaken
  • 14.10.19
Politik
2 Bilder

Lebenswerte Altstadt
CDU fordert ganzheitliches Verkehrskonzept für die Altstadt

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte-Averbruch hat vor einigen Wochen die Ergebnisse seiner Altstadtumfrage präsentiert. Hauptkritikpunkt der Umfrageteilnehmer war die Verkehrs- und Parksituation in der Altstadt. Bemängelt wurde unter anderem der hohe Verkehrslärm, der schlechte Straßenzustand, die Verstopfung der Altstadt durch Lieferfahrzeuge, wildes Parken, Raserei und mehr. In letzter Zeit sind vermehrt Vorschläge diskutiert worden, die wesentlich Einfluss auf die Verkehre und die Parksituation...

  • Dinslaken
  • 12.10.19
Politik
3 Bilder

Lebenswerte Altstadt
CDU fordert Instandsetzung der Oberflächen und Poller in der Altstadt

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte-Averbruch hat im September eine Umfrage zum Thema „Lebenswerte Altstadt“ durchgeführt. An der Umfrage haben 144 Personen teilgenommen. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschwerten sich über den schlechten Zustand der Oberflächen in der Altstadt. Die CDU-Fraktion hat sich dem Problem nun angenommen und einen entsprechenden Antrag gestellt. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion, skizziert den Antrag: „Die CDU-Fraktion möchte die Verwaltung...

  • Dinslaken
  • 10.10.19
Politik
2 Bilder

CDU unterstützt Bürgeranträge „Sicherer Hafen Dinslaken“

Die CDU-Fraktion unterstützt ausdrücklich die Bürgeranträge „Sicherer Hafen Dinslaken“ und wird dem Ansinnen der Anträge im Rat zustimmen. Untere anderem hat der Dinslakener Flüchtlingsrat beantragt, dass der Bürgermeister beauftragt wird, der Bundesregierung und der Landesregierung mitzuteilen, dass die Stadt Dinslaken bereit ist, zusätzlich zu den gemäß Königssteiner Schlüssel zugeteilten Flüchtlingen bis zu 50 Flüchtlinge aufzunehmen, die in Seenot geraten und aus ihr gerettet worden sind....

  • Dinslaken
  • 10.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.