Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Dinslaken. Am Mittwoch, 24. Januar, gegen 17.35 Uhr befuhr ein 58-jährige Kradfahrer aus Dinslaken die Willy-Brandt-Straße in Richtung Dinslakener Innenstadt. In Höhe einer Tankstelle kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 73-jährigen PKW-Fahrer aus Hünxe, der versuchte, mit seinem Fahrzeug zu wenden. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Für die Bergung des Verletzten sowie für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Willy-Brandt-Straße in beide Fahrtrichtungen ab.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.