Voerde: Hinweis zum Projekt „Gute Sache“

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport qualifiziert gemeinnützige Organisationen für die Kooperation mit engagierten Unternehmen. Die Qualifizierung wird durch regionale Partner durchgeführt, die dafür alle erforderlichen Materialien, ein erprobtes Curriculum und Kontakt zu ausgewählten Trainer/innen erhalten und bei der Durchführung begleitet werden.

Die Durchführung der Qualifizierung durch regionale Partner wird in NRW seit 2012 durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport gefördert. Das MFKJKS will damit die Verbreitung des Engagements von Unternehmen unterstützen und gemeinnützige Organisationen und lokale Strukturen stärken. Nähere Informationen über „Gute Sache“ finden Sie hier:
http://www.gute-sachen.org/ueber-gute-sache/angebot/

Gemeinnützige Organisationen und Kommunen in NRW, die das Projekt „Gute Sache“ in ihrer Stadt/ Region von Januar bis November 2016 durchführen möchten, können sich bis zum 9. Oktober 2015 um eine Förderung bewerben. Die Bewerbung erfolgt mit einem Formular, das auf der u. g. Internetseite geöffnet werden kann.

Nähere Informationen über die Ausschreibung finden Sie unter http://bit.ly/1UoMGys

Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Bundesinitiative „Unternehmen: Partner der Jugend“ (UPJ) e.V.:
André Koch-Engelmann, Tel.: 069/67 83 09 39, Email: andre.koch-engelmann@upj.de

Autor:

Anna Bremer aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen