Unfall auf der Auerhahnstraße
LKW-Fahrer auf der Hardt verletzt

Bei einem Unfall auf der Hardt wurde heute (Donnerstag, 5. Dezember) ein Fahrer verletzt, als er aus seinem LKW ausgestiegen ist.
  • Bei einem Unfall auf der Hardt wurde heute (Donnerstag, 5. Dezember) ein Fahrer verletzt, als er aus seinem LKW ausgestiegen ist.
  • Foto: Symbolbild
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Bei einem Unfall auf der Hardt wurde heute (Donnerstag, 5. Dezember) ein Fahrer verletzt, als er aus seinem LKW ausgestiegen ist.

Heute, gegen 7.20 Uhr, fuhr ein 56-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Auerhahnstraße und musste verkehrsbedingt vor der Einmündung Birkhahnweg warten, weil ein 51-jähriger Lastwagenfahrer aus Essen mit seinem Fahrzeug rangierte. Als der 56-Jährige anfuhr und an dem Lastwagen vorbeifahren wollte, sprang der 51-Jährige aus seinem Lastwagen auf die Straße und wurde vom Autofahrer erfasst. Der 51-Jährige stürzte und wurde dabei so verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.