Täter flüchtet ohne Beute
Räuber mit Messer versucht Tankstelle zu überfallen

Erneut wurde eine Tankstelle in Wulfen Ziel eines Räubers. Dieses mal traf es die Aral-Tankstelle an der Dülmener Straße. Der Unbekannte flüchtete allerdings ohne Beute.
5Bilder
  • Erneut wurde eine Tankstelle in Wulfen Ziel eines Räubers. Dieses mal traf es die Aral-Tankstelle an der Dülmener Straße. Der Unbekannte flüchtete allerdings ohne Beute.
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Erneut wurde eine Tankstelle in Wulfen Ziel eines Räubers. Dieses mal traf es die Aral-Tankstelle an der Dülmener Straße. Der Unbekannte flüchtete allerdings ohne Beute.

Am Mittwoch (13. November), um 21:40 Uhr, betrat ein mit Kapuze und Schal maskierter, unbekannter Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Dülmener Straße. Unter Vorhalt eines Messers forderte er von der Angestellten die Herausgabe des Bargeldes. Als weitere Kunden die Tankstelle betraten, flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung einer Kirche auf der Straße Burgring bzw. Matthäuskirche.

Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Täterbeschreibung: männlich, ca. 160 cm, sehr schlank, schwarze Hose, schwarze Turnschuhe, schwarze Winterjacke, Kapuze und Schal, helle Stimme, kein Akzent.

Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 08002361111.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen
Fotos: Bludau

Lesen Sie dazu auch: 

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.