Akustischer Deutsch-Rock mit lyrischen Texten
„On Purpose“ in der Gnadenkirche

Martin Gevers (Gitarre), Lena Winkel (Gesang) und Kristoff Gött (Cachon) sind "On Purpose".
  • Martin Gevers (Gitarre), Lena Winkel (Gesang) und Kristoff Gött (Cachon) sind "On Purpose".
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Wulfen. Seit Jahrzehnten ist das Ten-Sing-Projekt in Gahlen ein Forum für musikbegeisterte Teenies. Hier können sie sich ausprobieren und mal vor Publikum auftreten. Genau hier haben sich die drei Mitglieder der Gruppe „On Purpose“ erstmals getroffen und eine Freundschaft geschlossen, die bis heute hält.

Lena Winkel (Gesang), Martin Gevers (Gitarre) und Kristoff Gött (Cachon) stammen ursprünglich alle aus Dorsten. Inzwischen haben sie längst Familien gegründet und sind in Bochum und Duisburg gelandet. Lena Winkel wurde Grundschullehrerin. Martin Gevers hat in Elektrotechnik promoviert und Kristoff Gött ist IT-Spezialist. Aber trotzdem machen sie schon seit 2002 zusammen Musik.

„On Purpose“ heißt „mit Absicht“. Ganz „absichtlich“ bewegt sich das Trio fernab vom Mainstream - mit akustischer Musik ohne Effekte, die spielerisch durch die verschiedenen Genres von Rock, Pop, Folk über Klassik bis hin zum Jazz wandert. Es gibt kein Strickmuster. Nichts ist „glatt gebügelt“ und auf oberflächliche Gefälligkeit getrimmt. Alle Lieder sind Eigenproduktionen. Die teilweise richtig lyrischen Texte werden überwiegend von Lena Winkel und Kristoff Gött geschrieben. Dazu entwickelt Martin Gevers dann Harmonie- und Melodievorschläge. Anschließend werden Text und Musik aber nochmal zu Dritt überarbeitet - und zwar ganz ohne Zeitdruck. Es kann schon mal ein halbes Jahr dauern, bis eine Nummer steht. Inzwischen könnte die Band locker 3 Stunden mit eigenen Stücken füllen. „On Purpose“ ist gerade dabei, die dritte CD zu produzieren. Bis vor einem halben Jahr gehörten noch eine Cellistin und ein Kontrabassspieler zur Formation. Aber beide Gründungsmitglieder mussten aus beruflichen und familiären Gründen aufhören. So wird nun für die Fertigstellung der CD mit einem neuen Bassisten und einem Pianisten geprobt. Aber es gibt keine Deadline. Wenn es klappt, dann klappt es.

Die entspannte Truppe ist am Sonntag, 20. Januar, um 17 Uhr in der Gnadenkirche Wulfen zu erleben. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Am Ausgang wird aber um eine Spende für den Erhalt der Gnadenkirche als Kulturort und Treffpunkt gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen