Arbeiten haben begonnen: Sperrung zwischen Rhade und Lembeck

5Bilder

Seit Montagmorgen ist die Hauptverkehrsstraße zwischen den Dorstener Stadtteilen Rhade und Lembeck voll gesperrt.

Die Fahrbahndecke der Rhader Straße wird im Bereich von Ortskern Lembeck erneuert. Die Autofahrer werden schon im weiteren Umkreis und auch auf der A31 auf die Baustelle hingewiesen. Großräumige Umleitungen sind ausgeschildert. Die Arbeiten für dieses Teilstück werden rund zwei Wochen andauern. Die Baukosten liegen bei rund einer halben Million Euro.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.