Eheleute Gudrun und Karl-Heinz Lutz vertreten beim diesjährige „Tag der Einheit“ in Kiel das Land NRW
Große Ehre für Wulfener Bäuerin und Kiepenkerl

Die Wulfener Eheleute Gudrun und Karl-Heinz Lutz waren auch schon im vergangenen Jahr beim Tag der Einheit in Berlin dabei. Fotos: Bludau
4Bilder
  • Die Wulfener Eheleute Gudrun und Karl-Heinz Lutz waren auch schon im vergangenen Jahr beim Tag der Einheit in Berlin dabei. Fotos: Bludau
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Dorsten/Kiel. Am 02. – 03. Oktober dieses Jahres findet in Kiel der diesjährige „Tag der Einheit“ statt. Auf Einladung der Staatskanzlei NRW vertreten auch die Eheleute Gudrun und Karl-Heinz Lutz, als westfälische Bäuerin und Kiepenkerl, das Münsterland in der Delegation des Bundeslandes NRW.

Zum Tag der Einheit werden hundert Tausende Besucher erwartet. Die Wulfener Eheleute Gudrun und Karl-Heinz Lutz waren auch schon im vergangenen Jahr beim Tag der Einheit in Berlin dabei. In Kiel finden in diesem Jahr die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Einheit statt. Das Ehepaar Lutz sind Bäuerin und Kiepenkerl im örtlichen Heimatverein und tragen die früher hier getragene Tracht.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen