Zweiter Lauf in Duisburg
WSV-Läufer starteten bei der Winterlaufserie

Schermbeck/Duisburg. Auch beim zweiten Lauf der Duisburger Winterlaufserie am Samstag, 23. Februar, waren die Läufer des WSV Schermbeck erneut gut vertreten. Die 15km Runde führte die Teilnehmer entlang der Regattabahn im Sportpark Wedau in Richtung der Sechs-Seen-Platte.

Marvin Müller erreichte das Ziel in 55:31min als Vierter der AKM20. Thomas Eifert blieb als Achter der M35 ebenfalls unter der Stunden-Marke (58:38min). Caren Busch belegte in der W35 den siebten Rang (1:10:05h). Kai Kürschgen (1:22:57h) und Martin Heuwing (1:22:59h) folgten als 208. der M50 bzw. 131. der M55. Patrick und Nicole Kruse komplettierten das WSV-Teilnehmerfeld als 131. der M30 (1:28:01h) und 59. der W20 (1:29:03h).

Bereits in der Vorwoche startete Charline Fröhlich bei den 107. Bertlicher Straßenläufen. Sie beendete ihren ersten Halbmarathon als Siegerin der weiblichen Hauptklassen in 1:40:49h.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen