WSV-Trio läuft Deutschlands ersten Marathon: 15. Kevelaer-Marathon

Martin Heuwing, Caren Busch und Thomas Eifert liefen ihren den 15. Kevelaer Marathon.
  • Martin Heuwing, Caren Busch und Thomas Eifert liefen ihren den 15. Kevelaer Marathon.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Larissa Theresiak

Kevelaer./ Schermbeck. Zum 15. Mal richtete die LLG Kevelaer ihren Marathon aus, der stets Deutschlands erster Marathon im Kalenderjahr ist. 7 Runden waren zu absolvieren, bevor nach 42,195 Kilometern der Zielstrich wartete.

Drei Läufer des WSV Schermbeck gingen ebenfalls an den Start, neben dem erfahrenen Martin Heuwing wagten sich Thomas Eifert und Caren Busch erstmals an die Langdistanz. Die drei Läufer hatten sich in den vergangenen Wochen gemeinsam intensiv auf den Wettkampf vorbereitet.

Der starke Nebel und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt hielten die drei nicht davon ab, ihre gesteckten Ziele zu erreichen - der Veranstalter hatte für eine enteiste, saubere Strecke und ausreichend Verpflegung gesorgt.

Thomas Eifert beendete seinen ersten Marathon in 3:34:03 Stunden als Sechster der M35, Martin Heuwing wurde Zwölfter in der M50 (3:34:58 Stunden).

Caren Busch war mit ihrer Zeit von 3:48:54 Stunden bei ihrem Marathon-Debüt sehr zufrieden. Bei der abschließenden Siegerehrung wurde sie als Zweite der W35 ausgezeichnet.

Autor:

Larissa Theresiak aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.