Unfallfluchten am Silvestertag

Dorsten.

Am Silvestertag, gegen 13:47 Uhr, beobachtete eine aufmerksame Zeugin auf der Hardt einen Paketzusteller, der rückwärts gegen eine Laterne fuhr und diese dabei beschädigte.

Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, konnte aber im Nahbereich durch die Polizei angetroffen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.

Eine weitere Unfallflucht wurde der Dorstener Polizei aus Holsterhausen gemeldet.
Ebenfalls am 31. Dezember, gegen 14 Uhr, wurde ein geparkter Pkw an der Friedrichstraße durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer am Außenspiegel beschädigt. Der Fahrzeugführer entfernte sich nach Angaben eines Zeugen zügig in Richtung Dorsten-Deuten. Die Ermittlungen dauern an. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Außerdem ereigneten sich an den letzten beiden Tagen des Jahres und in der Neujahrsnacht sechs weitere Verkehrsunfälle mit Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 23.000 Euro sowie zwei Unfälle mit Rehwild.

Autor:

Sabine Sawatzky aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.