Rosenmontagsumzug freut sich über Verstärkung
Karnevalisten starten Planungsphase

Am Montag, 4. März zieht der Rosenmontagsumzug wieder durch Dorsten.
  • Am Montag, 4. März zieht der Rosenmontagsumzug wieder durch Dorsten.
  • Foto: Symbolbild/Pixabay
  • hochgeladen von Sabrina Czupiol

Dorsten. Es wird nun wieder Zeit, den Rosenmontagsumzug  zu planen und zu organisieren. Die Saison 2018/2019 ist schon mitten drin und der Termin für den Rosenmontagsumzug steht: Montag, 4. März. Das Festkomitee Dorstener Karneval (FDK) lädt am Dienstag, 22. Januar um 19 Uhr in die Gaststätte Deutsches Eck / Adolf, Holsterhausen ein, um den Zug, die Aufstellung und alle weiteren Details zu besprechen.

Das FDK freut sich, wenn zahlreiche Gruppen, Vereine und Organisationen teilnehmen würden. Gerne sind auch neue Gruppen (auch Fußgruppen zum Beispiel auch mit Leiterwagen) und Vereine eingeladen, erstmalig dabei mitzumachen.

Gleichzeitig möchte das Festkomitee darum bitten, die Zuggebühr in Höhe von 40 Euro mitzubringen und vor Ort direkt zu entrichten.

Um eine kurze Rückmeldung über die Teilnehmerzahl per E-Mail (Majestix2020@aol.com) an das FDK wird gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen