Anzeige

Topmodelle an der Glashütte
Škoda Borgmann ist in Dorsten gut aufgestellt

Das Autohaus Borgmann (ehemals Opel Lüning) an der Glashütte hält die Škoda-Palette für die Kundschaft bereit. Kompetente Beratung, Möglichkeiten zur Finanzierung sowie der Werkstattbereich mit gutem Ruf runden das Angebot ab.
9Bilder
  • Das Autohaus Borgmann (ehemals Opel Lüning) an der Glashütte hält die Škoda-Palette für die Kundschaft bereit. Kompetente Beratung, Möglichkeiten zur Finanzierung sowie der Werkstattbereich mit gutem Ruf runden das Angebot ab.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Škoda präsentiert einen neuen Topdiesel für KODIAQ und SUPERB: Der Selbstzünder der EVOGeneration verfügt über 2,0 Liter Hubraum, leistet 147 kW (200 PS) und ist grundsätzlich an ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) gekoppelt. Er erfüllt die ab Januar 2021 geltende Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM (AP). Der 2,0 TDI 147 kW (200 PS) für den KODIAQ ist immer mit Allradantrieb kombiniert.

Beim SUPERB können sich Kunden zwischen Front- und 4x4- Antrieb entscheiden. Die Variante mit Frontantrieb folgt für die SUPERB-Limousine in Kürze, für den SUPERB COMBI ist sie bereits bestellbar. Mit dem neuen 2,0 TDI 147 kW (200 PS) erweitert ŠKODA die Motorenpalette für sein großes SUV KODIAQ und sein Markenflaggschiff SUPERB um den jeweils stärksten Diesel der Baureihen. Dieser stammt aus der neuen EVO-Generation und entspricht der Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM (AP), die ab Januar kommenden Jahres in Kraft tritt. Seine weiterentwickelte SCR-Abgasnachbehandlung senkt den Ausstoß von Stickoxiden um bis zu 80 Prozent, da im sogenannten ,Twindosing‘-Verfahren AdBlue® gezielt vor zwei hintereinander angeordnete Katalysatoren eingespritzt wird. Der Topdiesel aus der neuen EVO-Generation löst den bisher stärksten Selbstzünder ab, der 140 kW (190 PS) leistete. Beim KODIAQ kombiniert ŠKODA den Topdiesel mit Allradantrieb und 7-Gang-DSG. Das Aggregat steht sowohl für die Ausstattungslinien Style, L&K, SCOUT und SPORTLINE sowie das Sondermodell DRIVE 125 zur Wahl. Der Einstiegspreis liegt bei 42.588 Euro inklusive 16 Prozent Mehrwertsteuer für den KODIAQ Style 2,0 TDI 4x4 DSG 147 kW (200 PS).

Beim ŠKODA SUPERB können Kunden den neuen Selbstzünder wahlweise mit Front- oder Allradantrieb ordern – die Schaltung erfolgt immer via 7-Gang-DSG. Die Variante mit Frontantrieb folgt für die SUPERB-Limousine in Kürze, für den SUPERB COMBI ist sie bereits bestellbar. Der SUPERB Ambition 2,0 TDI DSG 147 kW (200 PS) ist inklusive 16 Prozent Mehrwertsteuer ab 38.523 Euro erhältlich, der SUPERB COMBI Ambition beginnt bei 39.498 Euro.

www.borgmann-autohaus.de

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen