Marode Wasserleitungen: Am Pastorat und Frische Mühle voll gesperrt / Probleme auch Am Krusenhof möglich

Anzeige
Wegen eines Wasserrohrbruchs ist der Einmündungsbereichs Am Pastorat/Frische Mühle voll gesperrt.
Dorsten: Am Pastorat |

Lembeck. Wegen eines Wasserrohrbruchs ist der Einmündungsbereichs Am Pastorat/Frische Mühle voll gesperrt. Die Schäden betreffen nicht nur den sichtbaren Oberflächenbereich, sondern auch die Seitenbereiche der Verkehrsfläche sind vollkommen unterspült.

Autofahrer ignorieren Absperrung

Die Baufirma warnt daher dringend davor, die aufgestellten Sperren, wie bereits mehrfach geschehen, zu umfahren. Die unterspülten Bereiche sind an der Oberfläche nicht zu erkennen.

Eine ähnliche Problematik deutet sich auch im Einmündungsbereich „Am Krusenhof“ an. Es handelt sich um ältere Leitungsbestände, die dem erhöhten Wasserdruck während der längeren Hitzeperiode nicht mehr standgehalten haben.

Je nach noch festzustellendem Ausmaß der Unterspülungen muss von mehrwöchigen Instandsetzungsarbeiten ausgegangen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.