Videogrüße zu Ostern aus Dorsten

Anzeige
Zwei fleißige Praktikantinnen hatte der Stadtspiegel Dorsten während der letzten Wochen zu Gast. Josephine Graf und Lena Ihling nutzten die Gelegenheit und schnupperten in die Redaktionsarbeit und der Arbeitsalltag eines erfolgreichen Anzeigenblattes.

Schnell entstand bei den beiden die Idee, für den Lokalkompass einen kleinen Film zu erstellen. "Wir können den Leuten helfen, Ostergrüße per Video zu versenden", waren sich Josephine und Lena schnell einig. Sofort wurden Termine im Altenzentrum St. Elisabeth und im Elisabeth-Krankenhaus vereinbart, um hier den Menschen die Videogrüße zu ermöglichen. Außerdem gingen die zwei auch in der Innenstadt mit ihrer Kamera auf die "Jagd" nach Grüßen.

Was dabei herauskam, sehen Sie hier.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.




Viel Spaß und frohe Ostern

Das Team des Lokalkompass und des Stadtspiegel Dorsten
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.