Photowalk, Tag 1: Anfang

32Bilder

Die ersten Teilnehmer-Bilder vom Photowalk

.
Das Thema war passenderweise "Anfang", und wir begleiteten die Eröffnung des Münsterstraßenfestes aus einer eher ungewohnten Perspektive

Der Anfang der Münsterstraße, der Anfang der Festmeile, aber auch der Aufbau der Stände waren genau so vertreten wie der Beginn der Vermüllung und der Einkauf frischer Lebensmittel als Anfang eines guten Essens.

Es gilt die kreative Idee und nicht die Technik

Aus diesem Grunde fotografieren wir auch nach Möglichkeit nur mit dem Foto-Handy. Natürlich sind andere Formen von Kameras nicht verboten, wir wollen aber die professionellen Spiegelreflexkameras mal außen vor lassen und uns rein gestalterisch dem Bild nähern.

Wir sind noch bis Sonntag, den 08.06. gemeinsam unterwegs! Montag bis Sonntag jeweils um 17:00-19:00 Uhr, Samstag und Sonntag zusätzlich zum Nachmittag auch morgens von 11.00 bis 13.00 Uhr. Treffpunkt ist fast immer der Haupteingang des Dietrich-Keuning-Hauses, am Samstag der Eingang zum Hoeschpark.

Die Fotografie ist eine internationale Sprache

Sie kann uns helfen, Hindernisse zu überwinden und Brücken zu bauen.

Jeder Interessent ist eingeladen sich an den Foto-Spaziergängen zu beteiligen. Ob groß oder klein, alt oder jung, jeder kann seinen Teil zu der Aktion beitragen.
Gerne begrüßen wir auch Fotogruppen, Jugendgruppen, Wohngemeinschaften, Schülerprojekte, Studenten oder sonstige Fotobegeisterten. Auch die Sprache soll kein Hindernis sein. Es reichen schon ein paar Worte deutsch um den Leithammel zu verstehen, dann kann sich auch gern der Zugereiste oder Urlauber der Fotogruppe anschließen. Schließlich sind wir in der Nordstadt, wo Menschen aus über 130 Nationen ihr Zuhause gefunden haben und mit ihrem täglichen Miteinander ein großes Zeichen für Gemeinschaft und Toleranz setzen.

Echt Nordstadt eben :-)

Autor:

Roland Klecker aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen