Projekt Nordwärts sucht Geheimtipps

Für viele noch ein zu entdeckender Geheimtipp: Das Haus Wenge in Lanstrop.

Freiräume und spannende Orte kann man auf viele unterschiedliche Arten erschließen, entdecken, erfahren und erleben: zu Fuß, mit dem Rad, dem Segway, mit Inlinern oder dem Skatebord, dem Auto oder auch mit Bus und Bahn. Und an schönen Landschaften, Freiräumen, Industriekultur, Natur und vielen anderen Sehenswürdigkeiten und Erlebnisorten hat das „nordwärts“-Gebiet Einiges zu bieten.

Im Rahmen der ersten „nordwärts“-Akteurs- und Beteiligungsphase wurden viele Projektideen gesammelt. Aus diesen Ideen der Bürgerschaft wurden Projekte entwickelt. Neuestes Produkt des Dekadenprojekts wird daher im Frühjahr 2019 ein Erlebnisroutenheft mit bekannten oder weniger bekannten, aber auf jeden Fall überraschenden Routen im Dortmunder Norden werden.

(Geheim-)Tipps  und Sehenswürdigkeiten sollen gebündelt und sichtbar gemacht werden. Neu soll sein, dass sowohl die bestehenden Klassiker der Dortmunder Tourenguides aufgeführt werden, als auch ein „Baukasten“ zur Erstellung einer individuellen Erlebnisroute erarbeitet wird.

Jeder kann dann genau das Programm für sich zusammenstellen, das ihn interessiert und dabei die geeignete Mobilitätsform auswählen.

Denkmäler können natürlich auch besichtigt werden. Darum lädt die Koordinierungsstelle zum Programm „Denk mal“ ein und freut sich über die bisher noch geheimen Tipps zu Lieblingsorten der Bürger. - Wo gibt es tolle, überraschende vielleicht noch unentdeckte oder bisher weniger bekannte Orte oder Schauplätze?

Kennen Sie schöne - abgelegene - Orte und Sehenswürdigkeiten in der Natur oder besondere Schönheiten in der Nähe von Seen, Teichen, Gräben oder Flüssen? - Kennen Sie schöne Bauwerke - es muss ja nicht gleich ein Schloss sein? - Gibt es irgendwo ein „verstecktes“ Kunstwerk? - Kennen Sie außergewöhnliche Aussichtspunkte - oder sehenswerte technische und industrielle Anlagen?

„Denk mal“ lädt ein zum Mitmachen: Verraten Sie uns ihre Lieblingsorte, Lieblingswege und Geheimtipps!

 Rückmeldungen an: cbalke@stadtdo.de oder über https://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nordwaerts/rueckmeldung_buergerbeteiligung/index.jsp

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen