Fauré Requiem in der Petrikirche
Sinfonischer Chor der Chorakademie gibt Konzert

 Der Sinfonische Chor der Chorakademie Dortmund führt  das Fauré Requiem in der Petrikirche auf.
  • Der Sinfonische Chor der Chorakademie Dortmund führt das Fauré Requiem in der Petrikirche auf.
  • Foto: Finn Löw
  • hochgeladen von Antje Geiß

Der Sinfonische Chors der Chorakademie lädt am Samstag, 16. November, um 18 Uhr zum Konzert in die St. Petrikirche ein. Unter dem Titel „In paradisum“ präsentiert das Erwachsenenensemble von Europas größter Singschule und seine Solisten unter der Leitung von Joachim Gerbens das Requiem op. 48 von Gabriel Fauré.
Darüber hinaus werden neben Orgelwerken von Dupré, Widor und Messiaen auch die „Quatre motets sur des themès grégoriens“ von Maurice Duruflé erklingen. Der Chor wird an der Orgel musikalisch begleitet von Ulrich Pakusch.
Karten sind zum Preis von 15 € (ermäßigt 10€ ) in der Geschäftsstelle der Chorakademie an der Reinoldistr. 7-9 oder an der Abendkasse erhältlich.
Der Sinfonische Chor ist ein angesehener, fester Bestandteil der Dortmunder Kulturszene. Schwerpunkte des Repertoires sind die anspruchsvolle a-cappella-Literatur, die gesamte Bandbreite oratorischer Werke und die klavierbegleitete Chormusik des 19. und 20. Jahrhunderts. Zusätzlich zu den wöchentlichen Proben bieten Registerproben und das Angebot zum Solo-Unterricht weitere Möglichkeiten, die eigene Stimme auszuformen.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.