Subergs verschiebt Ü30 Party in der Dortmunder Westfalenhalle
Veranstalter nennt Coronavirus-Risiko als Grund

Es wird nicht getanzt am Samstagabend in den Westfalenhallen: Suberg's ü30-Party wurde wegen des Coronavirus verschoben.
  • Es wird nicht getanzt am Samstagabend in den Westfalenhallen: Suberg's ü30-Party wurde wegen des Coronavirus verschoben.
  • Foto: Frank Oppitz Photography
  • hochgeladen von Antje Geiß

Suberg’s ü30 Party, die am morgigem Samstag, 7. März, in der Dortmunder Westfalenhalle gefeiert werden sollte, wird nun verschoben. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus COVID-19 haben die örtlichen Behörden und das Robert Koch Institut Empfehlungen ausgesprochen, Großveranstaltungen mit verschiedenen Merkmalen mindestens zu überdenken und in der Durchführung neu zu bewerten.
Unter anderem empfiehlt die Behörde aktuell, Veranstaltungen mit einer hohen Personendichte und gleichzeitig erhöhter und enger Interaktion zwischen den Teilnehmern wie  Tanzen und Küssen sowie einer langen Verweildauer am Veranstaltungsort, mit erhöhtem Risiko zu bewerten.

Neuer Termin soll gefunden werden

Der Veranstalter Suberg’s Veranstaltungsgesellschaft und die Westfalenhalle sind dieser Empfehlung gefolgt, weshalb die für den 7. März geplante Veranstaltung Suberg’s ü30 Party nicht stattfinden wird.
Alle Seiten bemühen sich, einen Ausweichtermin zu finden, an dem die Suberg’s ü30 Party in Dortmund nachgeholt werden kann. Bisher gekaufte oder gewonnene Tickets behalten unter diesen Umständen Ihre Gültigkeit und können für einen möglichen Nachholtermin eingesetzt werden.
Sobald ein Nachholtermin gefunden wurde, wird dieser bekannt gegeben.
Jede Veranstaltung wird individuell betrachtet und mit einer eigenen Risikobewertung behandelt. Diese Entscheidung hat daher keinerlei Auswirkungen auf andere Veranstaltungen in Dortmund.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen