Ausbildung zur B.A.S.E.®-Babywatching-Gruppenleitung

Babywatching - ein Projekt für Kita oder Schule
  • Babywatching - ein Projekt für Kita oder Schule
  • Foto: freepic.diller / Freepik
  • hochgeladen von Anne Hentrei-Peuschel

Das Ev. Bildungswerk bietet in Kooperation mit dem Fachbereich Seelsorge und Beratung des Ev. Kirchenkreises Dortmund am 11.09.19 von 10:00 bis 17:00 Uhr eine Ausbildung zur B.A.S.E.®-Babywatching-Gruppenleitung im Reinoldinum, Schwanenwall 34 an.
B.A.S.E.®- Babybeobachtung wurde von Bindungsforscher PD Dr. med. Karl Heinz Brisch an der Kinderklinik und Poliklinik der Universität München als Präventionsprojekt für Kindergarten und Schule entwickelt. Dahinter steht die Idee, dass ein Elternteil mit seinem Baby für die Dauer von ca. einem Jahr einmal in der Woche in die Kita-Gruppe oder Schulklasse kommt. Die Kinder beobachten unter Anleitung die Entwicklung des Babys. Bisherige Ergebnisse zeigen, dass auf diese Weise Feinfühligkeit, Empathie und sozialen Fähigkeiten gefördert werden.

Die Ausbildung in B.A.S.E.®-Babywatching richtet sich an pädagogische Fachkräfte.
Inhalte der Fortbildung sind theoretische Informationen zur Durchführung von B.A.S.E.®- Babywatching, dessen historischer Hintergrund sowie wichtige Bindungsinhalte sein. Im Praxisteil wird die spezielle Fragetechnik von B.A.S.E.® mittels Videobeispielen und zwei Live-Demonstrationen mit einer Mutter/einem Vater und ihrem/seinem Baby eingeübt.
Der Referent Christoph Moormann ist lizensierter B.A.S.E. -Trainer, Dipl. Theologe, Ehe-, Familien-und Lebensberater, Vätertrainer „Fit für den Start“ und begleitet verschiedene Babywatching-Prozesse an Kitas und Schulen.
Teilnehmende erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat als B.A.S.E.®-Gruppenleitung.
Die Teilnahmegebühr beträgt 130,00 €.

Eine Anmeldung ist erforderlich:
Ev. Bildungswerk, Familienbildung
Tel. 0231 8494-404 oder
www.familienbildung-do.de.

Autor:

Anne Hentrei-Peuschel aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.