Häusliche Gewalt - Hilfsangebote in Dortmund
Frauenberatungsstelle und Frauenhaus starten Aktion mit dem Apothekerverband Westfalen-Lippe.

Apothekenflyer "Wege aus der Gewalt"
  • Apothekenflyer "Wege aus der Gewalt"
  • Foto: Bild: Frauenberatungsstelle
  • hochgeladen von Martina Breuer

Frauenberatungsstelle und Frauenhaus machen mit Unterstützung von Dortmunder Apotheken auf das regionale Beratungs- und Hilfsangebot bei Häuslicher Gewalt aufmerksam.

Jede dritte Frau in Deutschland ist von Gewalt betroffen – viele von ihnen an einem Ort, an dem sie sich besonders sicher fühlen sollten: dem eigenen Zuhause. Im Zuge der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen kann sich für viele Frauen, die häusliche Gewalt erleben, die Lage weiter verschärfen.

Um Frauen einen Ausweg zu zeigen, haben die Frauenberatungsstelle und das Frauenhaus mit dem Apothekerverband Westfalen-Lippe eine gemeinsame Aktion gestartet:

Apotheken bieten einen niedrigschwelligen Zugang für betroffene Frauen und häufig auch einen Rahmen, in dem persönliche Gespräche möglich sind. Daher werden in zahlreichen Dortmunder Apotheken in den kommenden Wochen handliche Infoflyer für von Gewalt betroffene Frauen ausliegen, die über das Angebot der Frauenberatungsstelle und des Frauenhauses Dortmund informieren. Diese können von den Frauen unauffällig eingesteckt oder bei Bedarf von dem Personal der Apotheken mitgegeben werden.

Die Flyer sollen betroffenen Frauen informieren und ihnen Mut machen, sich an die regionalen Anlaufstellen zu wenden:

Die Frauenberatungsstelle hat viel Beratungserfahrung zu häuslicher und sexualisierter Gewalt.
Frauen können hier über ihre Gewalterfahrung sprechen. Die Mitarbeiterinnen unterstützen Frauen in dieser Lebenssituation und informieren über Handlungsmöglichkeiten. Die Beratung ist kostenlos, auf Wunsch anonym und unterliegt der Schweigepflicht (www.frauenberatungsstelle-dortmund.de)

Das Frauenhaus bietet Frauen und ihren Kindern Schutz und Unterkunft vor häuslicher Gewalt. Hier haben Frauen die Möglichkeit in guter Atmosphäre neue Lebensperspektiven zu entwickeln. Die Mitarbeiterinnen unterstützen sie dabei (www.frauenhaus-dortmund.de).

Autor:

Martina Breuer aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen