Frauenberatungsstelle

Beiträge zum Thema Frauenberatungsstelle

LK-Gemeinschaft

Recklinghausen: Einladung zum Frauentreff

Alle interessierten Frauen sind eingeladen, am Frauentreff, der unter der Leitung von Judith Humpel am Dienstag, 8. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, stattfindet, teilzunehmen. Um eine Anmeldung unter Tel. 15457 wird gebeten.

  • Recklinghausen
  • 05.10.19
Kultur

Recklinghausen: Infoveranstaltung: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

Am Dienstag, 17. September, findet von 18 bis 20.15 Uhr die Infoveranstaltung der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatung "Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung - Was passiert, wenn ich selbst nicht mehr für mich entscheiden kann?" in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, statt. Keiner von will sich so eine Situation vorstellen und doch beschleicht einem das Gefühl, dass es wichtig wäre sich zu kümmern. Habe ich eine Vertrauensperson, die für mich entscheiden...

  • Recklinghausen
  • 15.09.19
Ratgeber
Foto: Ricarda Mohr, http://www.mohr-vision.de/

Selbstbehauptung für Frauen nach Wendo
GRENZEN SETZEN - GELASSEN BLEIBEN

Der Dortmunder "Runde Tisch gegen Häusliche Gewalt" veranstaltet auch in diesem Jahr wieder Selbstbehauptungsworkshops nach Wendo für Frauen. In diesem Workshop lernen Sie: sich für sich selbst einzusetzensich Handlungsmöglichkeiten für unangenehme Situationen (z.B. Anmache) zu erarbeitensich bei diskriminierenden Äußerungen abzugrenzensich gegen Übergriffe und Angriffe zu wehrendie eigene Kraft und Stärke zu spürenBitte bequeme Kleidung mitbringen! Die Referentin, Marina Völlmecke, ist...

  • Dortmund-City
  • 11.09.19
Ratgeber
Bei dem Frauentreff lässt es sich bei Kaffee oder Tee gut klönen.

Recklinghausen: Frauentreff: Wir haben Zeit für - einander

Am Dienstag, 10. September, findet von 10 bis 12 Uhr ein Frauentreff unter der Leitung von Manuela Sabozin-Oberem in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, statt.  Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen. Der Frauentreff findet jeden 2. Dienstag im Monat statt. Es geht um Kontakt, Austausch, Klönen, Information, Lachen, Weinen, Spaß, Freude, Kaffee, Tee, Plätzchen und so weiter.  Um eine Anmeldung unter Tel. 15457 wird gebeten.

  • Recklinghausen
  • 07.09.19
Sport
In der Kita an der Otto-Burrmeister-Allee 21 findet ein WenDo-Kurs für Frauen statt.

Recklinghausen: "WenDo" für Frauen

Ab Mittwoch, 4. September, findet in der Kita an der Otto-Burrmeister-Allee 21 von 19 bis 21.15 Uhr ein WenDo-Kurs für Frauen unter der Leitung von Carmen Uhlenbrock statt. Es werden die Grundlagen des WenDo vermittelt. Die Teilnehmerinnen sollen sich bequem kleiden, die Kosten betragen 80 Euro. Eine Anmeldung ist in der Frauenberatungsstelle unter Tel. 15457 möglich.

  • Recklinghausen
  • 01.09.19
Ratgeber

Recklinghausen: Frauen verbringen Zeit miteinander

Unter dem Motto "Wir haben Zeit für - einander" findet jeden zweiten Dienstag von 10 bis 12 Uhr im Montag der Frauentreff in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, statt. Kontakt, Austausch, Klönen, Informationen, Lachen, Weinen, Spaß haben, Kaffee trinken - alle Frauen sind dazu herzlich willkommen. Nächster Termin ist am Dienstag, 13. August, von 10 bis 12 Uhr. Zur besseren Planung wird um Anmeldung unter 15457 gebeten.

  • Recklinghausen
  • 07.08.19
Politik
auf dem Bild v.l.n.r.: Claudia Ebbers (Frauenberatungsstelle Dortmund), Franca Ziborowius (Frauenberatungsstelle Dortmund), Bürgermeisterin Birgit Jörder, Martina Breuer (Frauenberatungsstelle Dortmund)
3 Bilder

Start der dortmundweiten Kampagne "nein heißt nein" - dortmund-sagt-nein.de
Frauenberatungsstelle Dortmund startet Präventionskampagne gegen sexualisierte Gewalt

Gemeinsam mit der Schirmfrau  - Frau Bürgermeisterin Birgit Jörder - startete die Kampagne der Frauenberatungsstelle Dortmund am Freitag, den 17.Mai, mit einer Presseveranstaltung im Dortmunder Rathaus. Gemeinsam mit verschiedenen Akteur*innen aus Dortmund möchte die Frauenberatungsstelle ein Zeichen gegen sexualisierte Gewalt setzen und die Möglichkeit geben, sich im öffentlichen Raum zum Thema zu positionieren. Die Kampagne „nein heißt nein“ ist sowohl Informationskampagne zum Thema...

  • Dortmund-City
  • 03.06.19
Sport

Recklinghausen: WenDo für Frauen

Die Frauenberatungsstelle Recklinghausen bietet einen WenDo-Kurs für Frauen unter der Leitung von Carmen Uhlenbrock an. WenDo ist eine Antwort auf (sexualisierte) Gewalt gegen Frauen und Mädchen. WenDo-Trainerinnen arbeiten nach einem frauenparteilichen und ganzheitlichen Konzept, das bei den Stärken von Frauen ansetzt. Denn ob sich Frauen wehren, liegt nicht an ihrer Körperkraft oder ihrer Sportlichkeit; es liegt vor allem an ihrer Entschlossenheit. Inhalte des Kurses sind:...

  • Recklinghausen
  • 04.05.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Spendenübergabe (v.l.) : Andrea Onnebrink, Sigrun Rottmann, Rosemarie Koch, Dr. Brigitte Klein, Claudia Ebbers und Franca Ziborowius.

Förderung der Präventionsarbeit gegen sexualisierte Gewalt
Zonta spendet

Der Zonta Club Dortmund unterstützt mit einer Spende von 1500 € die Frauenberatungsstelle des Vereins Frauen helfen Frauen Dortmund. Die Spende setzt sich zusammen aus dem Erlös eines Benefiz-Doppelkopfturniers am 23. Januar 2019, sowie aus Einzelspenden. Die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle freuen sich, mit dieser Unterstützung die Präventionsarbeit zum Thema sexualisierte Gewalt finanzieren zu können. Hiervon können Informations- und Öffentlichkeitsmaterialien angeschafft...

  • Dortmund-City
  • 19.04.19
Politik
Auf dem Foto sehen Sie von links nach rechts: 
Andrea Onnebrink, Sigrun Rottmann, Rosemarie Koch, Dr. Brigitte Klein, Claudia Ebbers und Franca Ziborowius (Foto: Frauenberatungsstelle Dortmund)

Förderung der Präventionsarbeit gegen sexualisierte Gewalt durch den Zonta Club Dortmund
Spendenübergabe des Zonta Clubs an die Frauenberatungsstelle Dortmund

Der Zonta Club Dortmund unterstützt mit einer Spende von 1500 € die Frauenberatungsstelle des Vereins Frauen helfen Frauen Dortmund. Die Spende setzt sich zusammen aus dem Erlös eines Benefiz-Doppelkopfturniers am 23. Januar 2019 sowie aus Einzelspenden. Die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle freuen sich, mit dieser Unterstützung die Präventionsarbeit zum Thema sexualisierte Gewalt finanzieren zu können. Hiervon können Informations- und Öffentlichkeitsmaterialien angeschafft werden....

  • Dortmund-City
  • 11.04.19
Ratgeber
In der Frauenberatungsstelle findet ein Frauentreff statt.

Recklinghausen: Frauentreff: Wir haben Zeit für - einander

Alle interessierten Frauen sind herzlich zum Frauentreff unter der Leitung von Lore Messarosch am Dienstag, 9. April, von 10 bis 12 Uhr in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, eingeladen. Der Frauentreff findet an jedem 2. Dienstag im Monat statt. Es geht um Kontakt, Austausch, Klönen, Information, Lachen, Weinen, Spaß, Freude, Kaffee, Tee, Plätzchen ... Um eine Anmeldung unter Tel. 15457 wird gebeten.

  • Recklinghausen
  • 07.04.19
LK-Gemeinschaft

Recklinghausen: Mit Humor betrachtet

Am Samstag, 6. April, findet von 10 bis 16.30 Uhr der Workshop "Das Leben durch die rote Nase betrachtet – Perspektivwechsel mit Humor" in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, statt. Dieser Workshop, unter der Leitung von Ulrike Simon alias Valentina Nappoletta, Clownin, Klinikclown und Clownslehrerin, bietet Frauen einen vertrauensvollen Rahmen, um im gemeinsamen Spiel die eigenen Möglichkeiten auszuloten und neue Erfahrungen zu machen. Eingeladen sind Frauen, die humorvoll ihr...

  • Recklinghausen
  • 03.04.19
Ratgeber
Acht Plakate für mehr Aufmerksamkeit. Große Aktion der Frauenberatung Hagen läuft in Hagen.

Auffällige Plakataktion
Große Aktion der Frauenberatung Hagen: Acht Plakate für mehr Aufmerksamkeit

Von Freitag, 29. März, bis zum Montag, 8. April, möchte die Frauenberatung Hagen mit einer auffälligen Plakataktion, die an acht verschiedenen Plakatwänden in Hagen zu sehen sein wird, Frauen und Mädchen unterstützen, die sich nach einem sexuellen Übergriff oder Vergewaltigung ungerechtfertigten Vorwürfen und Vorurteilen ausgesetzt sehen. "Außerdem soll die Aktion auf das Thema sexualisierte Gewalt aufmerksam machen, eine hilfreiche Debatte anstoßen und zum Umdenken anregen“ erklärt Susanne...

  • Hagen
  • 28.03.19
Kultur

Recklinghausen: Märchen-Café - Geschichten vom Essen und Trinken

Am Freitag, 29. März, findet von 16.30 bis 18 Uhr ein Märchen-Café mit der Märchenerzählerin Susanne Fettback zum Thema "Märchen vom Essen und Trinken" in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, statt. Märchen sind Bilder für die Bedürfnisse und die Wünsche des Menschen. Sie stellen das Leben in seinen unterschiedlichsten Facetten dar, in denen man sich wiederfinden kann. In vielen Geschichten führen Essen und Trinken lebenswichtige Veränderungen herbei und helfen, Leib und Seele beisammen...

  • Recklinghausen
  • 27.03.19
LK-Gemeinschaft

Recklinghausen: Rahmentrommeln für Frauen

Am Samstag, 16. März, gibt es von 11 bis 14 Uhr in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, die Möglichkeit, unter der Leitung von Bärbel Bucke, Musikerin, Musikpädagogin, Taketina-Rhythmuspädagogin, die Rahmentrommel kennenzulernen. Die Rahmentrommel ist eines der ältesten Instrumente der Welt. Sie hat eine große Klangvielfalt und findet sich in unterschiedlichen Kulturen und Ländern rund um das Mittelmeer. In der Antike wurde diese Trommel von Priesterinnen gespielt und auch heute gibt es...

  • Recklinghausen
  • 13.03.19
Ratgeber
Bei einer Tasse Kaffee können die Besucher ins Gespräch kommen.

Recklinghausen: Offener Nachmittag in der Frauenberatungsstelle

Am Mittwochnachmittag, 13. März, gibt es von 15 bis 18 Uhr die Gelegenheit, sich die Räume der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, anzusehen und bei einer Tasse Kaffee miteinander ins Gespräch zu kommen. Anschließend gibt es die Möglichkeit, an einem Angebot einer Referentin teilzunehmen und sich mit einer Waffel zu stärken. Außerdem kann man den Flohmarkt besucht und an ein einem  Gewinnspiel teilnehmen.

  • Recklinghausen
  • 12.03.19
LK-Gemeinschaft

Recklinghausen: "Resilienz"-Kurs beginnt

Immer mittwochs, vom 13. März, bis zum 3. April, gibt es die Möglichkeit jeweils von 18.30 bis 20 Uhr unter der Leitung von Heike Hülsmann an Übungen zur "Resilienz" in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, teilzunehmen. Den „Regen“ anzunehmen und trotzdem die persönliche Sonne genießen, Neues erleben und bei sich selbst bleiben, mit veränderten Umständen zu leben und die eigene Widerstandskraft zu stärken, das sind Ziele von Übungen zur Resilienz. Gemeinsam verbringen wird eine...

  • Recklinghausen
  • 10.03.19
Ratgeber
In der Frauenberatungsstelle findet ein Frauentreff statt.

Recklinghausen: Frauentreff: Wir haben Zeit für - einander

Am Dienstag, 12. Februar, findet von 10 bis 12 Uhr unter der Leitung von Lore Messarosch, Frauenberatung, ein Frauentreff unter dem Motto: "Wir haben Zeit für - einander" in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, statt. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen. Der Frauentreff findet jeden 2. Dienstag im Monat statt. Um was soll es gehen? Kontakt, Austausch, Klönen, Information, Lachen, Weinen, Spaß, Freude, Kaffee, Tee, Plätzchen ... Um eine Anmeldung unter Tel. 15457 wird...

  • Recklinghausen
  • 10.02.19
Ratgeber

Infoveranstaltung: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuung

Am Dienstag, 12. Februar, findet von 18 bis 20.15 Uhr in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, eine Informationsveranstaltung zu dem Thema "Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung - Was passiert, wenn ich selbst nicht mehr für mich entscheiden kann?" mit der Referentin Silke Niewohner, Gesundheitswissenschaftlerin, Dipl. Sozialarbeiterin, statt. Keine von uns will sich so eine Situation vorstellen und doch beschleicht uns das Gefühl, dass es wichtig wäre sich zu kümmern. Habe ich eine...

  • Recklinghausen
  • 04.02.19
Ratgeber
Stephanie Walbrunn, Leiterin der AWO-Beratungsstellen in Wesel.

AWO Frauenberatungsstelle Wesel - Jede Frau ist hier Willkommen
Gesprächskreis für Frauen nach einem Frauenhausaufenthalt

Wenn man die Frauenberatungsstelle in der Sandstraße betritt, hat man gleich ein heimeliges und wohnliches Gefühl. Und genau das ist es, was die Mitarbeiterinnen hier vermitteln wollen. Die Frauen sollen sich sicher und wohl fühlen in einer geschützten Umgebung. Jede Frau ist hier willkommen, unabhängig ihres Alters, der Religion, Kultur- oder Religionszugehörigkeit. „Es gibt sogar Frauen muslimischen Glaubens, die sich hier so geschützt fühlen, dass sie das Kopftuch ablegen“, sagt...

  • Wesel
  • 29.01.19
Ratgeber

Das neue Jahr bei der Frauenberatung beginnt wieder entspannt
Neue AWO-Kurse mit Malen, Meditation und mehr

Die AWO-Frauenberatung in Wesel lockt mit neuen Angeboten: Lassen Sie sich sind am 8. Januar und am 12. Februar jeweils von 19.30 Uhr bis 21 Uhr einladen in die Frauenberatungstelle an der Sandstraße 36 in der Weseler City und gelangen Sie mit einer kleinen Einleitung von Kunsttherapheutin Barbara Lübbehusen in entspannendes Malen, bei dem der Rausch in Farbe vor jedem künstlerischen Anspruch steht. Die Kosten belaufen sich auf 8 Euro je Abend (inklusive Material). Anmeldung und weitere...

  • Wesel
  • 07.01.19
Ratgeber
In der Frauenberatungsstelle findet ein Frauentreff statt.

Recklinghausen: Frauentreff: Wir haben Zeit für - einander

Alle interessierten Frauen sind am Dienstag, 11. Dezember, von 10 bis 12 Uhr eingeladen an dem Frauentreff unter der Leitung von Lore Massarosch, in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, teilzunehmen. Um was soll es gehen? Kontakt, Austausch, Klönen, Information, Lachen, Weinen, Spaß, Freude, Kaffee, Tee, Plätzchen ... Um eine Anmeldung unter Tel. 15457 wird gebeten.

  • Recklinghausen
  • 08.12.18
Kultur

Recklinghausen: Märchen für Frauen

Am Freitag, 16. November, wird die Märchenerzählerin Liesel Kohte von 16 bis 18 Uhr in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, Geschichten von starken Frauen zu Gehör bringen. Die Kosten betragen 8 Euro, um eine Anmeldung unter Tel. 15457 wird gebeten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

  • Recklinghausen
  • 14.11.18
Ratgeber

Vortrag zum Thema Sorgerecht: Tipps und Hinweise für Frauen

Die Frauenberatungsstelle Meschede lädt alle interessierten Frauen am Dienstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend zum Thema Sorgerecht in die Kolpingstraße 18 in Meschede ein. Wenn sich Eltern trennen, fragen sie sich oft, welche Sorgerechtsregelung für ihre Kinder die Beste ist. Doch immer häufiger kann dies nicht einvernehmlich geklärt werden und es entsteht Streit mit Anträgen bei Gericht, die für die Beteiligten mit erheblichen Ängsten, Sorgen und Nöten verbunden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.