Schalker in Dortmund - Buyo unter Riesen

14Bilder

Das Steilpassfinale 2018 im Deutschen Fußballmuseum


Nach Dortmund komme ich nicht so oft. Das liegt nicht einmal daran dass es für mich als Schalke-Fan die verbotene Stadt ist sondern schlicht an der Entfernung. Am Donnerstag war es aber mal wieder soweit: Steilpass-Finale!

Vom Gewitter blieb ich verschont. Schon vor dem Museum und erst recht später beim Aufwärm-Bierchen an der Campo Bahia Bar im Obergeschoss des Fußballmuseums traf ich altbekannte Bürgerreporter (Bruni, Jürgen) und einige die ich noch nicht real getroffen hatte (Manuela, Gudrun, Sabine). Dann sah ich noch jemanden der mich an Mike Büskens (Buyo) erinnerte... er war es tatsächlich wie sich bei der Begrüßung sehr schnell zeigte! Sigi Held hatte ich dagegen noch nicht ausgemacht, und Ulrich Homann auch nicht. Viel Revierfußball-Prominenz war also anwesend, außerdem Bürgerreporter die zum WM-Buch Herzrasen beigetragen hatten oder im Tippspiel erfolgreich waren.

Der Abend war kurzweilig. Wir wollten vor allem ein Foto mit Buyo, das klappte prima inklusiv einem netten Plausch unter Schalkern. Neben mir stand plötzlich Roland der mich noch um einen Zentimeter überragt - das passiert mir selten! Mike Büskens fühlte sich ein wenig bedrängt unter uns Langen ;)

Mit dem WM-Pokal ließen wir uns natürlich auch gern ablichten. Nach einem kurzweiligen Film über die deutschen WM-Helden ging es im Restaurant weiter: leckere Häppchen, knifflige Preisfragen und spannende Interviews.

Nun bin ich auf 'mein' WM-Buch gespannt, meine WM-Vorfreude ist geweckt und ich werde wohl in der nächsten Saison beim Steilpass-Tippspiel mitmachen, damit ich auch in einem Jahr wieder dabeisein darf!

Autor:

Klaus Wurtz aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen