5000 Euro Sachschaden
Elektroherd nicht abgeschaltet: Wohnung an der Deutschen Straße in Eving verraucht

Gegen 13 Uhr wurde die Feuerwehr am Freitag (4.1.) von den Mietern einer Erdgeschoss-Wohnung zur Deutschen Straße in Eving gerufen. Auf einem nicht abgeschalteten Elektroherd waren Speiseöle in Brand geraten.

Die Mieter hatten sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits ins Freie begeben. Sie wurden medizinisch erstversorgt; ein Transport in ein Krankenhaus war nicht notwendig.

Ein Atemschutztrupp entfernte die brennenden Speisereste vom Herd und löschte diese ab. Ein Übergreifen auf das Küchenmobiliar konnte verhindert werden. Die Wohnung und der Treppenraum wurden mit einem Hochleistungslüfter entraucht.

Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen