Nach sechsjähriger Schließung und Umbau
Naturmuseum öffnet

 Highlight der neuen Ausstellung ist das Skelett einer Mammut-Kuh.
3Bilder
  • Highlight der neuen Ausstellung ist das Skelett einer Mammut-Kuh.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Was lange währt... Nach sechsjähriger Schließungszeit, pleiten- und pannenreichem Umbau inklusive Baustellen-Stillstand wird Dortmunds beliebtes Naturmuseum (ehemals Naturkundemuseum) ab Dienstag, 8. September, mit einer ganz neuen Ausstellung in kaum wiederzuerkennenden Räumlichkeiten an der Münsterstraße 271 wieder regulär öffnen.

Eintritt und die coronabedingte Voucher-Reservierung für ein verbindliches Zeitfenster (erst kurz vor der Öffnung online auf naturmuseum.dortmund.de) sind kostenfrei, ein Besuch ist aber nur mit vorheriger Anmeldung, Mund-Nasen-Schutz und Mindestabstand (1,5 m) möglich. Denn die Besucherzahl ist limitiert.

Auf die geplante große Eröffnungsfeier muss verzichtet werden. Gemeinsam mit 100 für die Erstbegehung ausgelosten Dortmundern eröffnen Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Museumsdirektorin Dr. Dr. Elke Möllmann das zwischen Eving und der Nordstadt gelegene Naturmuseum bereits am Montag, 7. September, offiziell.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen