Mit dem Behindertenpolitischen Netzwerk auf Erprobungstour
"nordwärts"-Erlebnisroute von Grevel bis Derne erwandert

Auf dem Foto von rechts nach links vor dem "Lanstroper Ei", dem Greveler Wasserturm: Andrea Zeuch, Inklusionsbeauftragte der Stadt Dortmund, Vorsitzender Friedrich-Wilhelm Herkelmann und Dieter Baier vom Behindertenpolitischen Netzwerk sowie Claudia Balke von der Koordinierungsstelle "nordwärts".
2Bilder
  • Auf dem Foto von rechts nach links vor dem "Lanstroper Ei", dem Greveler Wasserturm: Andrea Zeuch, Inklusionsbeauftragte der Stadt Dortmund, Vorsitzender Friedrich-Wilhelm Herkelmann und Dieter Baier vom Behindertenpolitischen Netzwerk sowie Claudia Balke von der Koordinierungsstelle "nordwärts".
  • Foto: Stadt Dortmund
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Von Grevel nach Derne vorbei an der "Greveler Alm" mit Blick auf das "Lanstroper Ei" führte die "nordwärts"- Erlebnisroute, die das Behindertenpolitische Netzwerk gemeinsam mit Claudia Balke, Projektleiterin von der Koordinierungsstelle "nordwärts", erwanderte. Ziel war das Gelände der ehemaligen Zeche Gneisenau.

Die jetzt erwanderte Enzian- und Edelweiß-Erlebnisroute ist eine von sechs verschiedenen Themenrouten, die im "nordwärts"-Routenheft zu finden sind.

Friedrich-Wilhelm Herkelmann, Vorsitzender des Behindertenpolitischen Netzwerks: „Wir haben uns über die Idee gefreut, die "nordwärts"-Erlebnisrouten gemeinsam weiter zu entwickeln. Mit der ausgewählten Route konnten wir den Blick über Dortmund genießen und Vorschläge austauschen, wie die Route selbst und die Informationen darüber für Menschen mit Behinderungen verbessert werden können. Alle Teilnehmer*innen haben sich vorgenommen, weitere Erlebnisrouten kennen zu lernen.“

Auf dem Foto von rechts nach links vor dem "Lanstroper Ei", dem Greveler Wasserturm: Andrea Zeuch, Inklusionsbeauftragte der Stadt Dortmund, Vorsitzender Friedrich-Wilhelm Herkelmann und Dieter Baier vom Behindertenpolitischen Netzwerk sowie Claudia Balke von der Koordinierungsstelle "nordwärts".
Das Projekt-Logo.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.