Schnuppernd auf Tauchstation

Im Rahmen des Geburtstages bietet der VfL Kemminghausen ein Schnuppertauchen an.
  • Im Rahmen des Geburtstages bietet der VfL Kemminghausen ein Schnuppertauchen an.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Die Taucher des VfL Kemminghausen feiern die 50 und laden ein zum Schnuppertauchen: Ende Januar beginnt beim VfL Kemminghausen wieder die Tauchausbildung zum VDST/CMAS Taucher.

Theorie und Grundausbildung finden im Hallenbad Eving statt, an acht Abenden immer freitags. Mittwochs und freitags gibt es zudem ein Training unter Anleitung. Sobald es das Wetter zu lässt, finden Freiwassertauchgänge in Seen der Umgebung statt. Auch nach der Ausbildung bietet der VfL Kemminghausen mindestens einmal pro Monat ein Freiwassertauchen in der Umgebung oder Holland an.

Wer Interesse hat, kann zuvor erste Eindrücke bei einem kostenlosen Schnuppertauchen sammeln: Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums des Hallenbades am Samstag (16.12.) von 11 bis 15 Uhr. Mitzubringen ist nur eine Badehose, bzw. ein Badeanzug. Den Rest stellt der Verein.

Im Rahmen des 50. Geburtstages bietet der VfL Kemmnighausen auch das einmalige Erlebnis an, mit einem Helm unter Wasser zu laufen - mit einer Gebühr von zwei Euro. Den Erlös spendet der VfL Kemminghausen der Jugendfreizeitstätte Eving an der Württemberger Straße. Während der Veranstaltung ist fürs leibliche Wohl gesorgt.

Bei Interesse soll man sich am besten vorher unter 0177/2635681 oder per Email an tauchen@vfl-kemminghausen-e-v.de anmelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen