Softball
Wanderers-Damen siegen ungefährdet im Nightgame

Zu ungewöhnlicher Zeit, am Donnerstagabend, fand das Nachholspiel gegen die Hagen Chipmunks statt, wobei den Hagenern das Heimrecht zustand. Daher starteten die Wanderers ungewohnt auf heimischem Platz zunächst am Schlag. 
Marina Walitzki startete wie gewohnt als Leadoff und erreichte etwas glücklich die erste Base. Nach einem Double von Sarina Brümmer und einem 3 RBI-Homerun von Cathy Chime wurden die ersten drei Punkte aufs Scoreboard gebracht. Alexandra Rohde konnte nach ihrem Double ebenfalls scoren bevor die „Heimmannschaft“ das dritte Aus erzielte. In der Defensive um Pitcherin Jacky Möller, die sehr gut aufgelegt war, ließ man nichts anbrennen. Ein nicht leicht zu fangender Flyball durch Jacky Möller, ein schöner Catch von Shortstop Marina Walitzki und ein sicheres Groundout beförderten die Wanderers-Damen wieder an den Schlag. Dort brachte man die gegnerische Defensive an den Rand der Verzweiflung. Erst nach satten 14 Runs konnten die Wanderers gestoppt werden. Besonders erwähnenswert: 2 Doubles von Marina Walitzki und je 2 RBI-Singles von Melina Kaiser und Christina Bock. Im Nachschlag der Chipmunks konnte ein Run nicht verhindert werden aber nach insgesamt 4 Battern wurde wieder in die Offensive gewechselt. Dort wurde dann punktelos den Gegnern zum Nachschlag übergeben, die jedoch ebenfalls keinen Run erzielen konnten, da Jacky Möller an allen drei Outs beteiligt war. Im 4.Inning gelang es den Wanderers nochmal um 3 Punkte zu erhöhen, so dass die Chipmunks gezwungen waren 5 Runner über die Homeplate zu bringen, um eine vorzeitige Beendigung des Spiels zu verhindern. Nach einem gescorten Run, zwei Strikeouts und einem Catch von Celina Jungk im Rightfield hieß es jedoch „Ball Game“ und die Wanderers konnten sich über einen 21:2 Sieg freuen. 

Am Sonntag geht es nach Köln zum Auswärtsspiel gegen die Cologne Cardinals. 

Es spielten:
Marina Walitzki #21 (Shortstop): 2 Double, 3 RBI, 3 Runs
Lina Pitula #89 (Centerfield): 1RBI
Celina Jungk #24 (Secondbase/Rightfield): 2 Single, 1 RBI, 2 Runs
Sarina Brümmer #18 (Thirdbase): 1 Single 1 Double, 2 Runs
Cathy Chime #51 (Catcher): 1 Single, 1 Homerun, 3 RBI, 3 Runs
Alexandra Rohde #31 (Centerfield/Shortstop): 1 Single, 1 Double, 1 RBI, 4 Runs
Melina Kaiser #69 (Rightfield/Secondbase): 2 Single, 2 RBI, 1 Run
Christina Bock #7 (Firstbase): 2 Single, 2 RBI, 2 Runs
Isabel Maihöfer #9 (Leftfield): 2 Runs
Jacqueline Möller #12: 1 Single, 1 RBI, 2 Runs

Autor:

Ann-Christin Hoffmann aus Dortmund-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.