Mehr Rücksicht im Verkehr

Reinoldinos Meinung!

Petr Cech, der Torwart von Chelsea London, trägt ihn freiwillig im Training und auch beim Spiel: Einen Helm, um seinen Kopf vor Verletzungen zu schützen. Da viele Radfahrer darauf verzichten, hat sich jetzt Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) ins Gespräch gebracht und fordert eine Helmpflicht für Radler. Damit könne die Zahl von rund 381 (im Jahr 2010) tödlich verlaufenden Verkehrsunfällen mit Radfahrern halbiert werden, schätzen Experten.
Das hat natürlich gleich eine gewaltige Diskussion losgetreten: Dann müsse es eine Helmpflicht auch für E-Bikes geben, die mit 25 km/h durch die Gegend fahren, meinen die einen. Oder: Bei den aggressiven Radfahrern wäre ein Kopfschutz für Fußgänger sinnvoll, argumentieren die anderen.
Reinoldino empfiehlt hier eine große Dosis Gelassenheit und vor allem mehr Rücksicht im Straßenverkehr aller Teilnehmer. Dann geht es auch ohne Helm.
Ein entspanntes Wochenende wünscht Ihnen

Ihr Reinoldino

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen