Ernst Lepper seit 80 Jahre treues Gewerkschaftsmitglied bei der IG BCE

Jubilare und Ehrengäste auf der Jubilarfeier der IGBCE-Ortsgruppen Dortmund-Stadt, Scharnhorst, Derne und Dortmund-Eving-West im Brauer-Saal.
  • Jubilare und Ehrengäste auf der Jubilarfeier der IGBCE-Ortsgruppen Dortmund-Stadt, Scharnhorst, Derne und Dortmund-Eving-West im Brauer-Saal.
  • Foto: U. Kuckling
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Ihre Jubilarfeier richteten die beiden IG BCE-Ortsgruppen Dortmund-Stadt, Scharnhorst, Derne sowie Dortmund-Eving-West im Saal der DAB-Brauerei aus. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzenden Hans Urban und Wolfgang Wenzelmann übergaben sie das Wort an die Festrednerin Christine Wolf, Betriebsratsvorsitzende der in Kurl ansässigen Deilmann-Haniel Mining Systems für Bergbau-Spezialmaschinen.

Wolf ehrte gemeinsam mit den Ortsgruppenvorsitzenden der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE) unter anderem Ernst Lepper für unglaubliche 80 Jahre Treue zur Gewerkschaft. 75 Jahre Mitglied ist Herbert Langkowski, 70 Jahre Herbert Hugendiek und Heinz Pfarr, 60 Jahre Johann Hermann, Wilhelm Jäkel, Günter Kalpein, Adolf Pueschner, Ernst Schürer, Fredi Thimm und Johannes Tratzka, 50 Jahre Eckhard Preuschoff, Günter Szufla und Reinhard Woermann.

40 Jahre IG BCE-Mitglieder sind neben Arbeiterpriester Hermann Daniel auch Samson Hanson, Günter Hoffmenn, Andreas Hölscher, Wolfgang Moellmann, Rainer Tellermann, Frank Theuerl, Ralf Watermann, Heinrich Wehrschmidt, Martin Wolf und Herbert Zimmermann. 25 Jahre Gewerkschaftsmitglied sind Heribert Helbig, Renate Kreutzmann und Matthias Stolz.

Nach den Ehrungen ging es über zum gemütlichen Teil, wobei Lukas Blume zur musikalischen Unterhaltung beitrug.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen