Gemeindereferentin feiert am Sonntag in Asseln
Andrea Kreklau ist seit 25 Jahren im Dienst

Andrea Kreklau arbeitet seit zehn Jahren für den gesamten Pastoralen Raum Dortmund-Ost.
  • Andrea Kreklau arbeitet seit zehn Jahren für den gesamten Pastoralen Raum Dortmund-Ost.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Andrea Kreklau arbeitet seit 25 Jahren als Gemeindereferentin, inzwischen fest im Dortmunder Osten. Derzeit ist sie für vier Gemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost zuständig.

"Als ich letztes Jahr am Allerheiligentag in der Kirche Vom Göttlichen Wort saß, fiel mir auf: 2019 bin ich schon 25 Jahre dabei", erklärt Andrea Kreklau. Am meisten habe sie verblüfft, dass sie mehr als die Hälfte der Zeit schon im Pastoralen Raum arbeite - zunächst in Wickede und Asseln, inzwischen auch in Brackel und Neuasseln. Zeit, einmal kurz inne zu halten und zu feiern, findet Kreklau. So lädt sie alle Wegbegleiter ein, am Sonntag, 10. November, in Asseln mit ihr zu feiern.

Die heilige Messe um 9.30 Uhr in der Kirche St. Joseph, Asselner Hellweg 86, wird vom Projektchor mitgestaltet. Anschließend sind alle ins benachbarte Gemeindehaus eingeladen, weiterhin eine gute Zeit miteinander zu verbringen und dem Projektchor weiter zu lauschen. Die Feier ist ohne Anmeldung und als Mitbring-Party geplant. Wer Zeit und Energie habe, ist gebeten eine kleine Leckerei herzustellen oder einzukaufen, egal ob süß oder pikant. Für Getränke wird gesorgt.

Wer über den Beitrag zum Büfett etwas Gutes tun möchte, könne die Flüchtlingshilfe des Pastoralen Raums mit dem Projekt "Grenzenlose Wärme" unterstützen.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.