Dienstjubiläum

Beiträge zum Thema Dienstjubiläum

Wirtschaft
Fröhliche Gesichter bei der Jubilarehrung von Holemans Niederrhein: (v. r. n. l.) Prokurist Thomas Derksen, Christoph Bach, Frau Bach, Michael Hüging-Holemans, Frau van Merwijk, Andreas Träger, Dieter van Merwijk, Friedhelm Kowalsky, Norbert Schmitz, Frau Kowalsky, Peter Ditges, Ingo Blecking, Frau Blecking.

Holemans Niederrhein sagt “Danke” und feiert mit Jubilaren
Dank und Ehrungen für langjährige Betriebszugehörigkeit

Ein Vierteljahrhundert Zugehörigkeit zum Betrieb - das ist ein Grund zum Feiern und zum “Danke” sagen. Genau diestaten Ende Februar Holemans-Geschäftsführer Michael Hüging-Holemans, die Holemans-Prokuristen Thomas Derksen und Peter Ditges sowie Betriebsratsvertreter Norbert Schmitz. Sie trafen sich mit verdienten Mitarbeitern und ihre Ehefrauenzu einem feierlichen Beisammensein, um mit ihnen ihre langjährige Betriebszugehörigkeit oder aber ihren Eintritt ins Pensionärsdasein zu...

  • Wesel
  • 10.03.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Pfarrerin Sabine Dumpelnik feiert 20-jähriges Dienstjubiläum.

Pfarrerin Dumpelnik ist seit 20 Jahren in Waltrop im Amt
"Glücklich im Traumberuf"

Der Mensch denkt, Gott lenkt. Als Pfarrerin Sabine Dumpelnik im Jahr 2000 ihre Pfarrstelle in Waltrop antrat, hätte sie nie gedacht, dass sie diese Stelle noch 20 Jahre später innehat. Jetzt lädt die beliebte Pfarrerin am Sonntag, 1. März, anlässlich ihres Dienstjubiläums zu einem Sektempfang im Anschluss an den Sonntags-Gottesdienst ins Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindezentrum ein. Pfarrerin zu werden, diesen Wunsch hatte Sabine Dumpelnik bereits als kleines Mädchen. Zielstrebig setzte sie ihren...

  • Waltrop
  • 01.03.20
Blaulicht
Oliver Gerecht (links) feiert silbernes Dienstjubiläum. In seiner Hand hält er einen Teddy, ein selbstgemachtes Dankeschön einer älteren Dame. Neben ihm Frank Schacht, Leiter der Feuerwehr in Ennepetal. Foto: Pielorz

25jähriges Dienstjubiläum für Oberbrandmeister Oliver Gerecht
Im Einsatz für die Menschen

Oliver Gerecht (49) feiert als hauptamtlicher Feuerwehrmann sein 25jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Ennepetal. Bürgermeisterin Imke Heymann wird ihm persönlich am Donnerstag, 27. Februar, im Rathaus gratulieren. Für den Feuerwehrmann ist sein Beruf eine Berufung. Etwas anderes kommt für ihn nicht mehr infrage. Angefangen hat seine berufliche Laufbahn aber ganz anders. „Ich weiß nicht, ob ich schon als Kind den klassischen Wunsch hatte, Feuerwehrmann zu werden. Ich glaube eher nicht“,...

  • Ennepetal
  • 26.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Jubilarinnen von Amalie Sieveking Gesellschaft Duisburg und Evangelische Altenhilfe Duisburg erhielten jetzt in feierlichem Rahmen das Kronenkreuz der Diakonie. 
Foto: EAHD

Kronenkreuzverleihung bei der Evangelischen Altenhilfe Duisburg
Anerkennung und Dank für den Dienst am Menschen

Es ist inzwischen eine gewachsene Tradition, dass die Evangelische Altenhilfe Duisburg zu Beginn des neuen Jahres die Dienstjubilare ihrer Gesellschaften zur Verleihung des Kronenkreuzes einlädt. In diesem Februar waren es vier Mitarbeiterinnen, die für ihren langjährigen Dienst am Menschen das Dankeszeichen der Diakonie erhielten.   In einem feierlichen Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Beeck übergaben Mitglieder des Aufsichtsrates sowie der Geschäftsleitung den Mitarbeiterinnen ihre...

  • Duisburg
  • 16.02.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
v.l.: Nicole Mehring, Susanne Jantsch, Friedhelm Waldhausen, Bärbel Schibisch, Alexandra Schwedtmann

„ Vom Stahl zu den Menschen“
Professionalität und Herzlichkeit

„ Vom Stahl zu den Menschen“ – so beschrieb Superintendent Friedhelm Waldhausen den Weg von Bärbel Schibisch im Rahmen seines Grußwortes zum Dienstjubiläum. Die langjährige Mitarbeiterin hatte nach ihrer Zeit bei Thyssen Stahl am 1.1.1995 ihren Dienst bei der Diakonie Dinslaken angetreten. Ende Januar wurde sie nun nach 25 Jahren beim Diakonischen Werk mit einer Feier geehrt. Als Mitarbeiterin im Sekretariat ist vieles über sie gelaufen. Dabei habe sie mit ihrer zugewandten Art, so Waldhausen,...

  • Dinslaken
  • 04.02.20
Wirtschaft
Auf insgesamt 1.765 Dienstjahre in der Stiftung Krankenhaus Bethanien blicken die rund 60 Beschäftigten zurück, die in diesem Jahr ihre runden Dienstjubiläen begehen konnten. Foto: KBM/Stierand

1.765 Dienstjahre im Bethanien
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten runde Dienstjubiläen

Moers. Knapp 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Krankenhaus Bethanien feierten ihre runden Dienstjubiläen zwischen 25 und 45 Jahren. „Bethanien wäre heute nicht das, was es ist, wenn Sie nicht in all den Jahren jeden Tag mit Ihrem Engagement angetreten wären – für Patientinnen und Patienten sowie für Kolleginnen und Kollegen gleichermaßen“, dankte Pflegedirektorin Angelika Linkner im Namen des Direktoriums bei einer Feierstunde in der Cafeteria des Krankenhauses. Die geleistete...

  • Moers
  • 28.11.19
Kultur
Andrea Kreklau arbeitet seit zehn Jahren für den gesamten Pastoralen Raum Dortmund-Ost.

Gemeindereferentin feiert am Sonntag in Asseln
Andrea Kreklau ist seit 25 Jahren im Dienst

Andrea Kreklau arbeitet seit 25 Jahren als Gemeindereferentin, inzwischen fest im Dortmunder Osten. Derzeit ist sie für vier Gemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost zuständig. "Als ich letztes Jahr am Allerheiligentag in der Kirche Vom Göttlichen Wort saß, fiel mir auf: 2019 bin ich schon 25 Jahre dabei", erklärt Andrea Kreklau. Am meisten habe sie verblüfft, dass sie mehr als die Hälfte der Zeit schon im Pastoralen Raum arbeite - zunächst in Wickede und Asseln, inzwischen auch in Brackel...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Jubilare und neuen Führungskräfte
  4 Bilder

Regionaler Johanneswerktag in Herne gefeiert
Ev. Johanneswerk ehrt Jubilare

Am 24. Oktober 2019 feierte das Ev. Johanneswerk zunächst in der Johanneskirche in Herne-Eickel seinen regionalen „Johanneswerktag“. An diesem Tag wurden ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter für ihre 10-jährige Dienstzugehörigkeit geehrt und neue Leitungskräfte in die Dienstgemeinschaft eingeführt. Der regionale Johanneswerktag ist ein fester Bestandteil in der Jahresplanung im Ev. Johanneswerk. Jährlich werden an diesem besonderen Tag ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter geehrt, die ihr...

  • Herne
  • 31.10.19
Wirtschaft
Karla Schiemann

Dienstjubiläum
Karla Schiemann arbeitet schon 40 Jahre im Rathaus

Karla Schiemann blickt nun zurück auf 40 Dienstjahre bei der Gemeindeverwaltung. Die gebürtig aus Hasselt stammende Louisendorferin hat ihre Ausbildung zur Verwaltungsangestellten am 1. August 1979 im alten Rathaus an der Kalkarer Straße in Hasselt begonnen. Im Anschluss absolvierte sie erfolgreich die Angestelltenlehrgänge I und II. Neben ihren früheren Tätigkeiten im Bereich Wohngeld und Sozialhilfe ist sie heute vor allem für die Kindergartenbeiträge der Bedburg-Hauer Eltern zuständig. Bei...

  • Bedburg-Hau
  • 18.07.19
Kultur
Ferdinand Blex, Andreas Gabrisch, Franz Jung, Waldemar Ragnitz und Ernst-Günter Reinowski feierten mit Bürgermeister Werner Kolter

Ehrungen und Verabschiedungen bei der Kreisstadt Unna
Kleine Feierstunde im Unnaer Rathaus

Bürgermeister Werner Kolter bedankte sich am Freitag, 5. Juli, in einer kleinen Feierstunde im Unnaer Rathaus bei einigen Mitarbeitenden der Stadtverwaltung. Die Mitarbeiter wurden für ihre Dienste geehrt und einige auch verabschiedet: Ferdinand Blex, von den Stadtbetrieben Unna, feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Andreas Gabrisch aus dem Bereich Personal und Organisation wurde ein letztes Mal gefeiert bevor er in Rente ging. Auch Franz Jung und Waldemar Ragnitz von den Stadtbetrieben...

  • Unna
  • 05.07.19
Wirtschaft
Johann Nickel mit seinem Chef Harald Schmitz.

25 Jahre auf Gut Grenzenlust – ein Dienstjubiläum.
Johann Nickel feiert am 17. April sein "Silbernes"

Silberne Dienstjubiläen sind heute längst keine Selbstverständlichkeit mehr. Doch in der regionalen Gärtnergilde gibt's doch noch Einige, die dies stolz für sich in Anspruch nehmen können. Am 17. April 1994 begann Johann Nickel seine gärtnerische Tätigkeit bei Harald Schmitz auf Gut Grenzenlust, Bruchweg 4-6, Hamminkeln. Er hatte in seiner ersten Zeit neben der Gartenpflege vor allem auch die Mutterkuhherde zu versorgen. Inzwischen kümmert er sich zusammen mit seinem Kollegen ausschließlich...

  • Hamminkeln
  • 10.04.19
Vereine + Ehrenamt
Das Thema des Umweltzentrums Westfalen (v.l.): Ralf Sänger, die Jubilanten Dorothee Weber-Köhling und Michael Bub sowie Herbert Goldmann (Vorsitzender des Verwaltungsrates). Foto: Umweltzentrum Westfalen

Danke für 25 Jahre
Das Umweltzentrum Westfalen hat zwei Gründe zum Feiern

Bereits ein Vierteljahrhundert sind Dorothee Weber-Köhling und Michael Bub dabei – und haben selbst nicht einmal daran gedacht. Umso größer war die Überraschung, als sie vom Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Herbert Goldmann, damit konfrontiert wurden. Bergkamen. „Na dann erläutern Sie uns mal, wie Sie sich die Entwicklung Ihrer Umweltpädagogik für die nächsten zehn Jahre vorstellen, Frau Weber-Köhling“, so Herbert Goldmann. Zwar kennt Dorothee Weber-Köhling ihr Gebiet aus dem FF, aber...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.04.19
Politik
Langjährige Zusammenarbeit: Die stellvertretende Personalratsvorsitzende Anne Guse (links) und Bürgermeister Werner Kolter (rechts) danken Silke Horstmann-Wettklo, Michael Sprigade, Brigitte Schubert, Bernd Schmidt, Jörg Pohl-Meister, Manuela Schaaf und Angelika Frens.

Ehrungen und Verabschiedungen
Kolter dankt Mitarbeitern für langjährige Dienste

In einer kleinen Feierstunde im Unnaer Rathaus bedankten sich heute (29. März 2019) Bürgermeister Werner Kolter und die stellvertretende Personalratsvorsitzende Anne Guse bei einer Reihe von Mitarbeitenden, die ihr Dienstjubiläum feierten oder verabschiedet wurden. Angelika Frens, Bereich Sicherheit und Ordnung, wird in die wohlverdiente Rente entlassen.  Silke Horstmann-Wettklo, Bereich Sekreteriat Beigeordnete Dezernat 2, feiert ihr 25-jähriges Dienstjubiläum, ebenso wie Brigitte Schubert,...

  • Stadtspiegel Unna
  • 01.04.19
Vereine + Ehrenamt
DRK-Kreisgeschäftsführerin Christine Scholl (l.) und Betriebsrätin Bettina Braun (r.) gratulierten den Jubilarinnen mit Blumen und Urkunden.

Insgesamt 260 Dienstjahre beim DRK-Kreisverband Unna
DRK-Mitarbeiterinnen werden für ihre langjährige Treue geehrt

Über viele Jahre dem gleichen Arbeitgeber treu zu bleiben, ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr. Umso mehr freute sich die DRK-Kreisgeschäftsführerin Christine Scholl, bei der Betriebsversammlung des Kreisverbandes zahlreichen Kolleginnen zu einem langjährigen Dienstjubiläum gratulieren zu dürfen. Ausgezeichnet wurden Kerstin Plöger (Kita „Gänsewinkel“, Schwerte), Eleonore Bepko, Ursula Sylvester und Sandra Weniger (alle Kita „Puzzlekiste“, Bönen) für 25 Jahre Tätigkeit....

  • Unna
  • 22.03.19
Politik
Das Foto zeigt die Jubilarinnen und Jubilare, die im Rahmen einer Feierstunde auf der Wasserburg Rindern geehrt wurden (von links nach rechts):

Das Foto zeigt untere Reihe: Technischer Beigeordneter Jürgen  Rauer, Elvira Schatschneider, Lilli Gopp, Hans Baumanns, mittlere Reihe: Kai Sicker, Jan-Welm van Baal, Dieter Staak, Willibrord Haas, obere Reihe: Karl-Heinz Spettmann, Peter Döllekes, Dirk Posdena

Stadtverwaltung Kleve
Diese Dienstjubilare gehören jetzt zu den "alten Hasen"

Zu Beginn dieses Jahres sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Kleve, die im Verlauf des Jahres 2018 ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum begehen konnten, in einer Feierstunde geehrt worden. Den Jubilarinnen und Jubilaren wurden vom Technischen Beigeordneten Jürgen Rauer sowie dem Ersten Beigeordneten/ Stadtkämmerer Willibrord Haas, der selbst sein 40-jähriges Dienstjubiläum feierte, im Namen von Rat und Verwaltung Dank und Anerkennung für die geleisteten Dienste...

  • Kleve
  • 26.01.19
Wirtschaft
Zum Dienstjubiläum wurde N. Böing mit der IHK Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch
Nicolai Böing arbeitet seit 25 Jahren bei der Volksbank

Schermbeck. Seit 25 Jahren arbeitet Nicolai Böing für die Volksbank Schermbeck. In einer kleinen Feierstunde wurde er durch Vorstand und Betriebsrat mit der Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer geehrt. Vorstand der Volksbank Schermbeck Rainer Schwarz begrüßte mit den Worten: „Vielen Dank für Deine Arbeit.“, anschließend ließ er die letzten Jahre Revue passieren. „Nach meiner Ausbildung zum Bankkaufmann wurde ich direkt im Kundenservice eingesetzt. Seit 1994 bin ich bei der Volksbank...

  • Dorsten
  • 18.01.19
Wirtschaft
Bellendorf feier Betriebsjubiläum und ehrt langjährige Mitarbeiter
  2 Bilder

Herzlichen Glückwunsch
20 Jahre Metzgerei Bellendorf

Lembeck. Mit einer großen Betriebsfeier im Böhmer´s Café und Bistro feierte die Lembecker Metzgerei Bellendorf am Wochenende ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum. Eingeladen wurden alle Mitarbeiter und Ehemaligen. Die Familie Tiemann ehrte in diesem Zusammenhang auch verdiente Mitarbeiter für ihre langjährige Treue. Geehrt wurden folgende Mitarbeiter: Für 20 Jahre: Annette Dahlhaus und Hanne Tiemann, Für 15 Jahre: Gabriele Göring, Angelika Hellenkamp, Anja Opperbeck, Anne Beckmann und Tanja...

  • Dorsten
  • 07.01.19
Wirtschaft
Auf einem Blick: Die Jubilare des St. Elisabeth-Krankenhauses Dorsten, in der Mitte: Brigitte Teubner, die bereits ihr 50. Dienstjubiläum begeht.

1.315 Jahre im Dienst des St. Elisabeth-Krankenhauses
Klinik ehrt 65 treue Jubilare

Dorsten. Es ist eine stolze Zahl: 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feiern 2018 im St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten ein rundes Dienstjubiläum und blicken gemeinsam auf insgesamt 1.315 Dienstjahre zurück. Mit einem Patronatsgottesdienst und anschließender Feier wurde den Mitarbeitern für ihre langjährige Zugehörigkeit und Loyalität gedankt. „Dass so viele Mitarbeiter über einen so langen Zeitraum die Treue halten, freut uns sehr. Es spricht aber auch für das gute Betriebsklima in...

  • Dorsten
  • 23.11.18
Vereine + Ehrenamt
Die AWO lud die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Brunch ein und würdigte ihre Treue mit Auszeichnungen.

Dienstjubilare und Ruheständler
AWO im Kreis Unna ehrt langjährige Mitarbeiter

31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO Unterbezirk Unna sowie der Tochtergesellschaften Bildung+Lernen gGmbH und DasDies Service GmbH wurden für ihr Dienstjubiläum oder den Gang in den Ruhestand in einem feierlichen Rahmen geehrt. Unterbezirksvorsitzender Wilfried Bartmann und Geschäftsführer Rainer Goepfert bedankten sich bei den Jubilaren für die vertrauensvolle und engagierte Zusammenarbeit und die Verbundenheit zur AWO. Beide betonten: „Unsere Mitarbeiter sind mit ihrer Kompetenz der...

  • Unna
  • 16.11.18
Überregionales

Dienstjubiläum bei der Autobahnmeisterei Kamen

Auf Einladung der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wurden im Rahmen einer kleinen Feier die Jubilare für 40 Dienstjahre geehrt. Von der Autobahnmeisterei Kamen war dieses: Rolf Bruns.Das Bild wurde vor der Außenstelle in der Marker-Allee aufgenommen und zeigt von links: Andreas Bunge, örtlicher Personalrat, Rolf Bruns und Dieter Reppenhorst als Leiter der Autobahnniederlassung Hamm .

  • Kamen
  • 11.10.18
Sport
Hans-Jürgen Koch und Jürgen Bäcker überreichten Mike Hautz (Mitte) als Dankeschön einen Fresskorb. 
Foto: Henschke
  2 Bilder

Das Große und Ganze im Blick

Der Löwentaler Hallenwart Mike Hautz feiert 40-jähriges Dienstjubiläum Hans-Jürgen Koch fragt nach: „Lieber Mike. War 1978 Kinderarbeit in Deutschland nicht schon verboten? Wie ging das dann? Hast Du mit zehn angefangen bei der Stadt?“ Ein Scherz vom SC-Präsidenten. Aber in der Tat muss man festhalten: Jung geblieben ist er. Dennoch feiert Michael Hautz nun sein 40. Dienstjubiläum. Die ganze Zeit über bei nur einem Arbeitgeber. Selten ist sowas heutzutage. Wie war das damals? Mike Hautz...

  • Essen-Werden
  • 10.10.18
Überregionales
Annette Schmidt vom Personalrat (l.) und Bürgermeister Werner Kolter (r.) gratulierten (v. l.) Antje Röhle-Gutsche,  Helger Bitter, Christiane Wiesner, Ines Viertmann und Marlies Dopatka-Fiene.

Bürgermeister Werner Kolter bedankt sich für langjährige Dienste

In einer kleinen Feierstunde im Unnaer Rathaus bedankten sich Bürgermeister Werner Kolter und Annette Schmidt vom Personalrat bei einer Reihe von Mitarbeitenden, die ihr Dienstjubiläum feierten. Über ihr 25-jähriges Dienstjubiläum freuten sich Helge Bitter, Bereich Finanzmanagement, Ines Viertmann, Bereich Jugend und Familie und Christiane Wiesner, Bereich Steuern. Auf ganze 40 Jahre blicken Marlies Dopatka-Fiene, Bereich Finanzmanagement und Antje Röhle-Gutsche, Bereich Sicherheit und...

  • Unna
  • 06.10.18
Vereine + Ehrenamt

10-Jahre im DRK-Rettungsdienst!

Wir sagen herzlichen Glückwunsch zum zehnjährigen Dienstjubiläum an unsere Rettungsdienst-Mitarbeiterin Bahriye Parlak. Matthias Stiller, DRK-Vorstand, überreichte die Glückwünsche des DRK zu diesem besonderen Ereignis. Viele diensthabende Kollegen freuten sich zusammen mit Frau Parlak über diese gelungene Überraschung. Der Dank gilt Frau Parlak für 10 Jahre DRK-Rettungsdienst sowie 10 Jahre im Dienste der Menschlichkeit für die Bürger in Lünen und Selm.

  • Lünen
  • 20.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.