In der 43. Kalenderwoche ab dem 25. Oktober
Sanierung des Tagesbruches in der Wickeder Straße in Husen startet

Fahrbahnabsenkungen - zuletzt ausgelöst durch einen Tagesbruch Ende Juli 2021 (hier im Bild) - erfordern die Sanierung der Wickeder Straße in Husen (Archivbild).
  • Fahrbahnabsenkungen - zuletzt ausgelöst durch einen Tagesbruch Ende Juli 2021 (hier im Bild) - erfordern die Sanierung der Wickeder Straße in Husen (Archivbild).
  • Foto: Stadt Dortmund/Tiefbauamt
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

In der 43. Kalenderwoche (KW) beginnt die Sanierung des Tagesbruches im Bereich der Wickeder Straße 294 in Husen. Dies hat die Stadt Dortmund heute Vormittag (22.10.) angekündigt.

Es wurde zunächst ein Gutachten erstellt und danach erfolgte die Planung der erforderlichen Arbeiten. In der Ausführungszeit muss die voll gesperrte Fläche deutlich vergrößert werden. Insgesamt wird in einem Bereich von rund 100 m² bis in einer Tiefe von 1 Meter der Untergrund saniert und die Straße neu aufgebaut. Zusätzlich werden circa 300 m² Fahrbahnoberfläche erneuert.

Das geplante Auftragsvolumen beträgt rund 35.000 Euro.

Die Arbeiten sollen laut Stadt voraussichtlich Ende der 45. Kalenderwoche, das ist Mitte November, beendet sein.

Ende Juli 2021 war es - zum wiederholten Male - zu einem Tagesbruch dort auf der Wickeder Straße gekommen. Kanalschäden, auch an einer privaten Grundstücksanschlussleitung, hatten laut Stadt für die Fahrbahnabsackung gesorgt. Aufgrund der erforderlichen Vollsperrung muss der Individualverkehr großräumig, die Busse im Nahverkehr über die umliegenden, teils sehr engen Nebenstraße umgeleitet werden. Der Lokalkompass berichtete.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen