8. Stadtbezirksmeisterschaft 2014

Der Sieger : Volkswohl - Bund.Uwe Kiegelmann (vorne) und Ulf Kattler (hinten)
2Bilder
  • Der Sieger : Volkswohl - Bund.Uwe Kiegelmann (vorne) und Ulf Kattler (hinten)
  • hochgeladen von Uwe Kiegelmann

Es gibt einen neuen Stadtbezirksmeister 2014
Der Abonnement – Meister REWE Dortmund landete bei den 8. Stadtbezirksmeisterschaften im Fußball für Hobby – und Freizeitmannschaften diesmal auf dem 3. Platz. Das wieder einmal vom Ausrichter B.V. Westfalia Wickede, in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilmarketing Brackel, sehr gut organisierte Turnier fand einen würdigen Stadtbezirksmeister 2014 : Die Mannschaft des Volkswohl – Bundes. Ab 10 Uhr lieferten sich 10 Mannschaften auf dem herrlichen Kleinfeld – Kunstrasen des Wickeder Pappelstadions spannende Spiele. „Es ging sehr fair und harmonisch über die Bühne“, so Uwe Kiegelmann, Pressesprecher der Westfalia. In den Gruppenspielen gab es bei schönstem Herbst – Wetter viele Tore zu bewundern. Das Spiel um den 3. Platz gewann Titelverteidiger REWE Dortmund im 9-Meter Schießen mit 5:3 gegen das Team der Schuhfabrik Atlas. Das Endspiel war sehr spannend und endete nach regulärer Spielzeit zwischen dem Volkswohl – Bund und dem Team des Reifenservice Mikuteit 1:1. In der Verlängerung setzte sich dann der Volkswohl – Bund mit 3:1 durch. Das bewährte Team „Westfalia“ sorgte für das leibliche Wohl der Spieler und Gäste. Der stellvertretende Bezirksbürgermeister Ulf Kattler und Uwe Kiegelmann vom B.V. Westfalia Wickede nahmen die Siegerehrung vor. Zu den Pokalen gab es auch stattliche Geldpreise. Für die 9. Stadtbezirksmeisterschaft am 10.10.2015 können ab sofort die Anmeldungen eingereicht werden. Die Startgebühr beträgt wieder 50 €. Die Adresse : gkiegelmann@web.de

Der Sieger : Volkswohl - Bund.Uwe Kiegelmann (vorne) und Ulf Kattler (hinten)
Zehn Mannschaften - zwei hatten noch kurzfristig abgesagt - traten bei dem von Ulf Katler (vorne mit Pokal) eröffneten Turnier im Wickeder Pappelstadion an.
Autor:

Uwe Kiegelmann aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen