„Beseelendes Fest“ in Brackel gefeiert: 100 Jahre Clemenskirche und 80 Jahre Kindergarten

Das Kinderfest mit Stargast „Biene Emma“ vom BVB wurde wetterbedingt kurzerhand nach drinnen verlegt,..
2Bilder
  • Das Kinderfest mit Stargast „Biene Emma“ vom BVB wurde wetterbedingt kurzerhand nach drinnen verlegt,..
  • Foto: Günther Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die St.-Clemens-Gemeinde hat mit guter Feierlaune dem regnerischen Wetter getrotzt. Schätzungsweise 500 Gemeindemitglieder und Gäste feierten an drei Tagen das Doppel-Jubiläum – 100 Jahre Kirchweihe und 80 Jahre Kindergarten. „Mit viel Dankbarkeit und Herzblut“, so Pfarrer Ludger Keite. Und Appetit: 50 selbstgebackene Torten wurden verputzt!

Eröffnet wurde das „beseelende Fest“ (Zitat Keite) am Freitag in der Clemens-Kirche. Alte Messgewänder, Bücher und Gegenstände aus den vergangen 100 Jahren wurden anschaulich erklärt. Bis Mitternacht klang der Abend mit einer Weinprobe aus.

Am Samstag eröffnete eine Radtour das Festprogramm. Unter anderem ging es zum Hauptfriedhof zu den Gräbern der verstorbenen Pfarrer der Gemeinde. Nachmittags startete das Festprogramm im Kindergarten. Für die Kleinen gab es zahlreiche Stände von Zuckerwatte bis Schminktisch. BVB-Maskottchen Biene Emma war gekommen und faszinierte die Kinder.

Disco mit Matthias "Kasche" Kartner

Auf der Außenbühne gab es für die Erwachsenen ein abwechslungsreiches Programm: Zahlreiche Chöre, Musikgruppen, Bands und Theatergruppen aus der Gemeinde traten auf. Ein Hingucker war die portugiesische Tanzgruppe. Abends war im Franz-Stock-Haus Dicso. Diese wurde eröffnet mit dem BVB-Stadionsänger Matthias „Kasche“ Kartner.

Höhepunkt war am Sonntag der Festgottesdienst mit vielen ehemaligen Seelsorger/-innen der Gemeinde. Die Tauf- und Totenbücher wurden in die Kirche hineingetragen, um sich an die vielen Menschen zu erinnern, die in den vergangenen 100 Jahren in der Kirche getauft wurden und verstorben sind. Auf dem Kirchplatz sorgte anschließend die „Pilspickers Jazzband“ beim Frühschoppen für gute Stimmung.

Das Kinderfest mit Stargast „Biene Emma“ vom BVB wurde wetterbedingt kurzerhand nach drinnen verlegt,..
...die Erwachsenen ließen sich auch von den Regenschauern nicht schrecken und feierten unter Schirmen und Zeltdächern das Doppel-Jubiläum.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen