Bogensport: Goldfieber in Barop

Freuten sich über Medaillenregen: Sebastian Grüber, Uwe Müller, Michael Ehlert, Iris Ehlert, Vivien Wetzke, Eva Weyers, Volker Hülscher, Wolfgang Hirsch, Andreas Furbach, Lars Najorka (v.l.n.r.).
4Bilder
  • Freuten sich über Medaillenregen: Sebastian Grüber, Uwe Müller, Michael Ehlert, Iris Ehlert, Vivien Wetzke, Eva Weyers, Volker Hülscher, Wolfgang Hirsch, Andreas Furbach, Lars Najorka (v.l.n.r.).
  • hochgeladen von Peter J. Weigel

7 Bezirksmeistertitel für Bogensportler

Bei besten Wetterbedingungen standen 148 Bogensportler an der Schießlinie auf der Bogensportanlage des TuS Barop 1862 e.V. an der Stockumer Straße um ihre Bezirksmeister im Freien zu ermitteln. Dabei konnten die Baroper wie bei der Kreismeisterschaft ihren Medaillenhunger stillen.

Im Nachwuchsbereich sicherte sich Christoper Hermann in der Schülerklasse B den dritten Platz und die Landeskaderschützin Mara Weyers den Bezirksmeistertitel in der weiblichen Schülerklasse A.
Der Schützenbereich wurde von den Baroper Bogensportlern dominiert. Unter den ersten 8 Schützen fanden sich am Ende des Wettbewerbs 6 Baroper, darunter der frischgebackene Bezirksmeister Michael Ehlert und als Zweitplatzierter Sebastian Grüber. Als Shootingstar stellte sich Lars Najorka heraus, der gerade mal ein Jahr den Bogensport aktiv betreibt und den sechsten Rang gegenüber weitaus erfahrener Konkurrenz behaupten konnte.
Michael Ehlert konnte sich nicht nur über seinen Titel freuen, sondern einmal mehr zur Kenntnis nehmen, dass er mit seiner Frau Iris Ehlert das Erfolgsduo des TuS Barop ist, denn sie sicherte sich ebenfalls den obersten Platz auf dem Treppchen in den Damenklasse.
Auf Erfolgskurs scheint auch wieder Eva Weyers zu sein, konnte sie doch bei der Siegerehrung die Goldmedaille der Damenalterklasse in Empfang nehmen.
Erstmalig den Sprung auf das Siegerpodest gelang Volker Hülscher mit dem dritten Platz in der Altersklasse und Wolfgang Hirsch in der Seniorenklasse 2.
In der Compound-Juniorenklasse erlangte René Kaup die letzte Einzelmedaille mit dem oberstem Podestplatz.

Bei so vielen guten Einzelergebnissen konnten sich die Baroper Bogenschützen folgerichtig ebenfalls in den Mannschaftswertungen durchsetzen. In der Besetzung Michael Ehlert, Dennis Fürstenberg und Carsten Knorr gewann TuS Barop 1 die Goldmedaille gefolgt von TuS Barop 2 mit Sebastian Grüber, Lars Najorka und Sebastian Clever.
Den ersten Platz erreichte ebenfalls die Damenmannschaft mit Iris Ehlert, Eva Weyers und Vivien Wetzke. Entscheidend für den höchsten Podiumsplatz war Vivien Wetzke, der bei ihrem zweitem Turnier überhaupt eine Leistungsexplosion widerfuhr und damit hat die Damenmannschaft adäquaten Ersatz für Lydia El-Kareh gefunden, die letztes Jahr beruflich nach Würzburg umzog.
Eine weitere Medaille im Mannschaftsbereich sicherten sich die Schützen Volker Hülscher, Andreas Furbach und Uwe Müller in der Altersklasse (dritter Platz).

Damit konnten die Baroper den Medaillenregen aus der Kreismeisterschaft wiederholen und zudem qualifizierten sich von 22 Schützen 19 für die Landesmeisterschaft am ersten und zweiten Juliwochenende.

Informationen zum Bogensport im TuS Barop finden sich unter www.tusbarop.de

Autor:

Uwe Mueller aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen