Amateurboxen
Der Dortmunder Wilfried Peters ist neuer DBS-Geschäftsführer

Der neue DBS-Geschäftsführer Wilfried Peters.
  • Der neue DBS-Geschäftsführer Wilfried Peters.
  • hochgeladen von Dieter Schumann

Nach dem Tod des 2.Vorsitzenden Mathias Burchardt vor einigen Wochen, der die Vereinsbelange fast 10 Jahre optimal abgewickelt hat, übernimmt nun der erfahrene Vereinsmanager Wilfried Peters die Geschäftsführung des Traditionsvereins Dortmunder Boxsport 20/50 e.V..
Der Diplom Sozialarbeiter Peters, der dem DBS 20/50 schon 20 Jahre angehört, war zuletzt als Sport-
wart tätig.
Es muss weitergehen, deshalb helfe ich mit, hat er seinem Sportfreund Dieter Schumann, dem 1.Vorsitzenden,versprochen.
Und Peters bringt das Niveau mit. Er betreut nicht nur seinen Boxsportverein BKV DO, sondern auch den Ringverein Heros Dortmund. Außerdem ist er der Präsident des Nordrhein-Westfälischen Taekwon-Do Verbandes.
Der agile Rentner wird in einigen Tagen 65 Jahre alt. Im Sportbereich besitzt er im Taekwon-Do den
7. Dan der ITF. 1980 erhielt er beim Kickboxen den 6.Dan des WKL.
Er war Sieger und Meisterkämpfer in vielen Turnieren im In-und Ausland.
Seit den 90er Jahren konzentriert sich Wilfried Peters beim Budo-und Kraftsportverein Dortmund und NWTV auf die Trainer-und Verbandsarbeit und unterstützt etliche erfolgreiche Wettkämpfer im
Teakwon-Do und Kick-Boxen.
Beim Olympischen Boxen hat er im letzten Jahr die Kampfrichter-Lizenz erworben.

Kontakt: Wilfried Peters, Overgünne 241, 44269 Dortmund, Tel. 0231-88 200 91

Autor:

Dieter Schumann aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen