Überfall auf Spielhalle in Aplerbeck. Täter flüchten

In den Lauf einer Pistole musste die Angestellte einer Spielhalle an der Wittbräucker Straße in Aplerbeck blicken. Wie die Polizei mitteilt, stürmten drei bewaffente Männer am Dienstag, 8. Mai, gegen 23.12 Uhr den Laden, bedrohten die Frau mit Pistole und Messer und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem den Tätern ein geringer vierstelliger Bargeldbetrag ausgehändigt wurde, flüchteten sie zu Fuß. Eine durch die Polizei sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Mann: circa 165 bis 170 cm groß, Kapuzenpullover mit Applikation, Sturmhaube, heller Schnäuzer, bewaffnet mit einer Pistole. 2. Mann: circa 165 bis 170 cm groß, dunkelblauer Pullover mit weißen Querstreifen, bewaffnet mir einem großen Messer 3. Mann: circa 165 bis 170 cm groß, zierlich, graue Bekleidung.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei unter Tel. 132-7441 in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen