Wohnungsbrand in Lütgendortmund
Hund und Katze gerettet

Eine Katze wurde von den Rettern mit Sauerstoff versorgt.

Tierischer Feuerwehr-Einsatz: Bei einem Wohnungsbrand in der Holtestraße wurden ein Hund und eine Katze gerettet.

Wie die Feuerwehr mitteilt, wurde der Brand am Donnerstag gegen 15.20 Uhr gemeldet. Umgehend wurden zwei Löschzüge und der Rettungsdienst entsandt. Der ersteintreffende Rettungswagen bestätigte eine starke Rauchentwicklung aus dem ersten Obergeschoß.

Tiere unverletzt

Die vor dem Haus wartenden Bewohner der anderen Wohnungen teilten den Brandschützern mit, dass sich keine Personen in der Wohnung befinden, aber ein Hund und zwei Katzen. Die Feuerwehr setzte zwei Trupps unter Atemschutz zur Tierrettung und Brandbekämpfung ein. Der Hund und eine Katze konnten schnell gefunden werden und wurden ins Freie gebracht. Beide waren unverletzt. Die Katze bekam von dem Rettungsdienst etwas Sauerstoff auf die Nase und konnte später wieder ihren Besitzern übergeben werden. Eine weitere Katze hat die Wohnung fluchtartig aus dem Fenster verlassen.

Wohnung unbewohnbar

An der Wohnung entstand erheblicher Schaden. Sie wurde als unbewohnbar erklärt und an die Kriminalpolizei zur Brandursachenermittlung übergeben.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen